Die Bedeutung von Nachnamen / Familiennamen

Welche Geschichte können uns Nachnamen / Familiennamen über ihren Träger erzählen?

Die Bedeutung von Nachnamen /Familiennamen ist besonders ein Spiegel der Gesellschaft des Mittelalters(Besuchen Sie auch unser Forum, wenn Sie konkrete Fragen zur Bedeutung und Herkunft von Familiennamen haben.)

Wenn wir die Bedeutung von Familiennamen verstehen wollen, ist sehr nützlich zu betrachten, auf welche Weise diese, für das Mittelalter, „neuen“ Namen entstanden. Unsere heute noch gebräuchlichen Nachnamen sind innerhalb von ca. 5 - 6 Jahrhunderten entstanden. Im Wesentlichen sind sie eine Errungenschaft und ein Produkt des Mittelalters.

Die Bildung von Nachnamen begann um etwa 1000 n. Chr. und endete im darauffolgenden 16. Jahrhundert. Unsere (europäischen) Nachnamen sind ein Spiegel dieser Zeit und spiegeln teis sehr direkt und deutlich die Werte der damaligen Zeit wieder. Die Entstehung und letztendliche Durchsetzung der sogenannten „Zweinamigkeit“ verlief nicht ohne Grund oder zufällig.

Die Zeit um die Jahrtausendwende 900 / 1000 n. Chr. ist gleichzeitig auch der Beginn der Gründung vieler und schnell wachsender Städte. Die Einwohnerzahlen überschlugen sich teils von Jahr zu Jahr. Die Verwaltung all dieser Menschen machte es nötig, ein Werkzeug zu entwickeln, dass dabei half, Menschen schon von Geburt an vom Namen her von einander zu unterscheiden.

Neben einigen anderen Gründen, die man eher als Modewelle der Adligen betrachten kann, ist dies der ausschlaggebende Grund für die Entstehung und Vererbung von Familiennamen. Die Zeit von 1000 – 1500 n. Chr. legt die Kriterien fest für die Art und Weise, wie Familiennamen gebildet werden. Zusammenfassend können wir sagen, dass Familiennamen sich auf Grund der folgenden fünf Kriterien bilden und sich daraufhin auch heute noch unterscheiden lassen:

  1. Familiennamen aus Rufnamen Kennzeichnen das Verhältnis einer Person zu einer anderen Person
  2. Familiennamen nach der Herkunft Kennzeichnen den Ort oder Volks-Stamm, aus dem die Person stammte
  3. Familiennamen nach der Wohnstätte Verweisen auf den Ort, an dem die Person wohnt
  4. Familiennamen aus Berufsbezeichnungen Verweisen auf den Beruf / die Tätigkeit, den die Person ausübt
  5. Familiennamen aus Übernahmen Kennzeichnen ein bestimmtes Merkmal, dass an der Person auffällig ist und das sie von seinen Mitmenschen deutlich unterscheidet

Das könnte Sie auch interessieren:


Hinweis: Beantwortete Fragen (Kommentare) zur Bedeutung von Nachnamen auf dieser Seite werden vollständig samt Antwort(en) nach ca. 14 Tagen in das Nachnamen-Forum verschoben. Sie sind dort jederzeit erreichbar und über die Suchfunktion und das Nachnamen-Lexikon auf dieser Website zu finden.

Kommentare

Bedeutung und Herkunft von Gatzka

Hallo,
ich suche schon lange die Bedeutung und die Herkunft von meinen Nachnamen.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Der Name ist Gatzka

Vielen Dank im Voraus

Bedeutung des Namens Pick

Hallo, ich suche nach Bedeutungen des Familiennamens Pick. Er soll angeblich auf die Herstellung von Pech und Klebemittel hindeuten.
Danke im Voraus

FN Pick

Hallo Arian,

Sie liegen mit Ihrer vorgeschlagenen Deutung des Nachnamen Pick schon ganz richtig. Allerdings ist der besagte Nachname mehrdeutig, das heißt er ist aus mehreren, unterschiedlichen Kontexten und Lebenssituationen heraus „entstanden“ und dem jeweiligen Namensträger vergeben worden. Ihre Deutung, die auf die Herstellung und Verwendung von Pech zurückgeht, ist nur eine der Deutungen, die für diesen Namen belegt und damit infrage kommt.
(Wenn Sie allerdings sicher sagen können, ob ihre Familie ursprünglich aus dem ober- oder niederdeutschen Raum stammte, könnten Sie die Suche nach der tatsächlichen Bedeutung gut eingrenzen.)

In den meisten Fällen handelt es sich wohl bei Pick um eine oberdeutsche Variante / Schreibweise des Nachnamen „Bick“ – für den allerdings auch wieder mehrere Deutungen infrage kommen – hier nun also die Bedeutungen von Bick:

  • In den meisten Fällen handelt es sich bei Bick um einen Berufsübernamen. Der ursprüngliche Namensträger hatte beruflich typischerweise mit der (mittelhoch- u. mittelniederdeutsch) „bicke“ zu tun, der „Spitzhacke“. Entweder gehört diese zu seinen typischen Werkzeugen oder er stellte sie her.
  • In etwas weniger Fällen leitete sich „Bick“ auch von einem Hausnamen – Bycke – ab. Der ursprüngliche Namensträger wohnte dann in oder in unmittelbarer Nähe zu einem Haus, das diesen Namen trug.
  • Außerdem verweist Bick in einigen wenigen Fällen ursprünglich auf den alten deutschen Rufnamen „Burkhard“ => https://www.bedeutung-von-namen.de/vorname-maennlich-bry. Aus diesem Rufnamen entstand die Koseform „Bücki“ und durch Vorgang der „Entrundung“ (einzelne Laute des betreffenden Namen wurden zu Gunsten einer vereinfachten Aussprache durch andere, leichter auszusprechende Laute ersetzt), wurde dann letztlich „Bick“.

Pick kann aber als niederdeutsche Variante auch auf den Berufsübernamen „Pech“ (von mittelniederdeutsch „pek, pik“ => Pech) verweisen.

  • Pech wurde im mittelalterlichen Deutschland am häufigsten von zwei Berufsgruppen verwendet: 
  • Einer dieser drei Berufsgruppen kann / wird der ursprüngliche Namensträger anch dieser Deutung des Namens angehört haben.

Schöne Grüße
Steven

FN Pick

Erst einmal vielen Dank.
Was ich mit Sicherheit sagen kann ist, dass meine Familie seit Beginn des 18. Jhs. im Raum Ostsaarland, Westpfalz ansässig ist, also im westmitteldeutschen bzw. rheinfränkischen Sprachraum.
Mit der Pechbrennerei hatte sie damals zumindest nichts zu tun, sie waren Soldaten, freie Bauern bzw. Pferdezüchter und -händler, einige auch Leinenweber.

Namensbedeutung

Ich würde mich freuen wenn sie mir die Bedeutung des Namens Tremer erläutern könnten.

Herkunft/Namensbedeutung

Guten Abend. Ich suche die Herkunft des Namens Januschek sowie die Bedeutung des selbigens.

Dannappel

Hallo 

Der Name leitet sich von Tannenapfel =Tannenzapfen ab. Vielleicht ein Spitzname für einen Waldarbeiter 

Gruß Fulco

Herkunft und Bedeutung

Guten Abend,
ich suche schon lange die Bedeutung und die Herkunft von meinen Nachnamen.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Der Name ist Patschorke.
Ich hab mal gehört das der Name aus der Gegend von Königsberg kommen soll, ob das stimmt weiß ich aber nicht.

MfG
Andy

Patschorke

Hallo Andreas,

der Name ist Polnisch oder Sorbisch (Lausitz) und bedeutet "kurzes Gebet,Kindergebet oder Glasperle" und ist somit vermutlich ein Übername, d.h. es bleibt hier unserer Fantasie überlassen was der Namensgeber machte. Vielleicht spielte er immer mit ein paar Glasperlen in der Hand oder er hatte viele Kinder usw.....

Gruß Fulco

Bedeutung Kostial

Hey, ich suche schon lange nach der Bedeutung von Kostial. Kann mir jemand weiterhelfen?

von tschechisch Košťál

Hallo,

bei dem von Ihnen gesuchten Nachnamen Kostial handelt es sich um die deutsche Form des originär tschechischen Namen „Košťál“. Dieser Name ist in Tschechichen auch heute noch sehr viel verbreiteter ist als seine deutsche Variante hier in Deutschland.

Nun zu seiner Bedeutung:

Košťál steht heute für einen Berg bei Třebenice (Trebnitz) im Süden des Böhmischen Mittelgebirges in Tschechien. Der Name steht vielleicht auch in Zusammenhang mit der Burg Košťálov, die sich heute leider nur noch als Ruine auf den Gipfel dieses Berges befindet. Die Burg stammt aus dem 14 Jahrhundert (und damit eigentlich ein wenig zu spät für die Entstehung neuer Nachnamen, da dieser Vorgang bereits mit dem 13. Jahrhundert als beendet betrachtet werden kann) und erhielt ebenfalls von dem Berg aus dem sie erbaut wurde ihren Namen.

Daher ist es durchaus wahrscheinlich, dass der Nachname Košťál / Kostial sich als Herkunftsname auf eine Siedlung bezieht, die sich in unmittelbarer Nähe zu dem Berg oder vielleicht auch der Burg befand. Diese Siedlung war vielleicht die Heimatort einer oder mehrerer Personen, die unabhängig von einander in andere Orte umzogen und dort, als Hinweis auf ihre Herkunft, diesen Nachnamen erhielten.

Schöne Grüße
Steven