zerbrochenes Smartphone
Jeder von uns kennt es vermutlich aus eigener Erfahrung: das geliebte Smartphone ist ein empfindliches und sehr fragiles Gerät, dass sich schnell mal ein paar Schrammen holen kann. Es will von uns gehütet und gepflegt werden.

Am Anfang waren Smartphones sowohl robust als auch multifunktional. Heutzutage werden sie mehr denn je verwendet, aber es ist vielen Herstellern entgangen, dass die Geräte auch robust sein müssen, um länger zu halten. Trotzdem versuchen einige, starke Smartphones zu bauen, zum Beispiel aus einer neuen Art von Glas oder einem schöneren Kunststoff. Trotzdem ist es viel zu leicht, eines zu zerbrechen, und wir werden wahrscheinlich nie ein so starkes Material wie das Nokia 3310 verwenden. Trotz der Tatsache, dass Sie sich auf Ihr Telefon setzen können, um es zu zerstören, können sie geschützt werden. Zum Glück für die 5 Milliarden Menschen mit Smartphones, gibt es Handyhüllen. Diese werden speziell für das jeweilige Smartphone hergestellt, um das es gehen soll. So können Sie sich des richtigen Schutzes sicher sein und müssen sich weniger Sorgen machen. Aber was sind die Hauptursachen für kaputte Telefone? Sind sie alle vermeidbar, indem man einfach einen Koffer benutzt? In diesem Artikel werden wir uns die häufigsten Arten von Telefonschäden ansehen und vergleichen, wie sie entstanden sind. Es ist ratsam, darüber informiert zu sein, denn dann können Sie den Schaden ohne allzu große Mühe beheben.

Die Außenwelt tötet ein Smartphone

Smartphones sind zu einem großen Teil unseres täglichen Lebens geworden, und es ist oft unklug, ohne eines in der Tasche vor die Tür zu gehen. Erreichbarkeit ist in unserer Gesellschaft wichtig, weil sich alles um Kommunikation dreht. Wenn Sie also einen Tag ohne Internetverbindung sind oder einfach nicht auf Ihr Telefon schauen, verpassen Sie oft mehr als hundert Benachrichtigungen und Nachrichten. Wie Sie verstehen können, ist es daher entscheidend, dass Ihr Smartphone in einem Stück bleibt, damit Ihre Kommunikationsfähigkeit nicht verloren geht. Besonders im Freien ist es für Smartphones gefährlich. Sobald Sie Ihr Gerät aus der Tasche nehmen, ist es allen möglichen Gefahren ausgesetzt. Es kann Ihnen aus der Hand rutschen und kaputtgehen. Jemand könnte Sie anrempeln und Ihr Telefon könnte einfach im Weg sein, und natürlich könnte das Gerät gestohlen werden. Obwohl es schwierig ist, einen Diebstahl zu verhindern, abgesehen davon, dass Sie das Gerät in Ihrer Tasche oder Ihrem Beutel aufbewahren, sind die anderen Risiken leicht zu vermeiden. Sie können versuchen, Ihr Gerät besonders festzuhalten, damit es nicht herausrutschen kann, und Sie können es in Ihrer Tasche aufbewahren, damit es bei einem Aufprall nicht gleich zerbricht. Es gibt jedoch auch andere Unannehmlichkeiten, die mit der Verwendung eines Smartphones im Freien einhergehen. Regen kann dazu führen, dass Ihr Bildschirm nicht mehr reagiert, Wind kann Ihnen das Gerät mit großer Kraft aus der Hand wehen usw. Die Kräfte der Natur sind schwer zu widerstehen und deshalb sterben die meisten Telefone im Freien.

Gefahren im eigenen Haus

Aber auch zu Hause gibt es Gefahren, denen Sie sich bewusst sein sollten. Obwohl es draußen viel gefährlicher ist, gibt es zu Hause andere Gefahren, vor denen Sie sich ebenfalls schützen müssen. Zum Beispiel kann ein Glas Wasser über Ihr Smartphone fallen, wenn Sie es beim Essen benutzen. Dies wiederum würde zu Wasserschäden führen, die oft die am schwierigsten zu behebenden Schäden sind. Aber worauf sollten Sie sonst noch achten? Zu Hause ist man tendenziell unvorsichtiger und hält das Smartphone daher eher locker. Wenn Sie es aber aus der Tasche ziehen, um Twitter zu checken, laufen Sie Gefahr, dass es aus großer Höhe herunterfällt. Wenn Sie unten keinen Teppich haben, verursacht dies oft noch mehr Schaden, als wenn Sie das Gerät draußen fallen lassen. Ein weiteres Problem ist die Verwendung eines Mobiltelefons beim Kochen. Durch Unachtsamkeit können Sie Ihr Telefon etwas zu nah an den Herd halten, wodurch es verkohlt. Zum Glück ist dies oft einfach zu beheben, aber dennoch unangenehm. Und schließlich, was ist mit Kindern? Wenn Sie ein stolzer Elternteil mit einem oder mehreren Malen sind, ist es wahrscheinlich schon passiert, dass nach Ihrem Telefon gefragt wird. Oft geschieht dies, um Fotos zu machen oder um zu spielen, aber Kinder sind in jungen Jahren viel unvorsichtiger als Erwachsene. Infolgedessen lassen sie das Smartphone leicht fallen und verursachen andere Arten von Schäden. Natürlich ist es nicht notwendig, Ihr Telefon niemals zu verleihen, aber es ist ratsam, verantwortungsvoll damit umzugehen!

Wie kann ich das verhindern?

Da Sie nun wissen, worauf Sie bei der Verwendung eines Telefons achten müssen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie dies vermeiden können. Zum Glück beantwortet der Name unserer Seite diese Frage bereits. Der beste Schutz, den Sie Ihrem Smartphone geben können, ist eine passende Hülle von huellendirekt. Auch können Sie schon eine iPhone 13 Hülle erwerben. Um sicherzustellen, dass alle unsere Kunden zufrieden sind, haben wir über 30.000 Hüllen und Modelle und es ist immer etwas für Ihr Smartphone dabei. Ob ein Schmetterlingsetui oder einfach ein Etui, das als Tasche funktioniert, Sie werden es finden. Nun ist es natürlich sehr schwierig für eine Hülle, Ihr Telefon vor absolut allem zu schützen, aber sie beseitigt eine Menge Risiken. Mit einer passenden Hülle können Sie Ihr Smartphone wieder unbesorgt aus der Tasche nehmen!