Antworten

Hallo,

bei dem Familiennamen Redhardt handelt es sich vermutlich um einen solchen, der aus einem alten deutschen Rufnamen entstanden ist. Zu dieser Deutung passt schon allein die Endung, die zweit Silbe des Namens „-hardt“, einem altsächsischen Namenswort das übersetzt für „hart, kühn“ steht.

Überliefert ist in diesem Zusammenhang z.B. der sehr ähnliche männliche Rufname „Rathard“. Denkbar ist, dass ein solcher Rufname Pate für den von Ihnen gesuchten Familiennamen stand.

Bei dieser Herleitung des Namens erhielten die Kinder als Familiennamen den Rufnamen des Vaters und vergaben ihn ab dann an jede nachfolgende Generation.

Schöne Grüße
Steven

Profile picture for user Steven
So., 08.03.2020
Steven

Diesen Artikel teilen

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland