B - von Baako bis Barry

männliche Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben B

Männliche Vornamen und ihre Bedeutung

Baako - Barrie Barry - Belial Ben - Betelgeuse Bethuel - Bora Boris - Brutus Bryan - Bysshe

Baakowest-Afrika, bedeutet in Akan "erst geborenes Kind
Babakiranischer Vorname, bedeutet in persisch "kleiner Vater". Es war der Name des Vaters von Ardashir, dem Gründer des Sassanian Reichs in Persien.
Baburpakistanisch, bedeutet auf türkisch "Löwe". Im 16. Jahrhundert gab es einen indischen Herrscher mit diesem Namen.
Baakowest-Afrika, bedeutet in Akan "erst geborenes Kind
Bacchusgriechische Mythologie, vom griechischen Bakchos, abgeleitet vom iacho "brüllen, rufen, schreien"; Es ist ein anderer Name für den griechischen Gott Dionysos.
Badrarabischer Vorname, bedeutet "Vollmond" auf Arabisch
Bahaarabischer Vorname, bedeutet "Glanz, Größe, Ruhm, Pracht"
Bahadurpersischer, arabischer Vorname, bedeutet in persisch "kühn, mutig, unerschrocken"
Bahramiranischer Vorname, bedeutet auf persisch "Sieg",
Bahnefriesischer Vorname, Kurzform zu althochdeutschen Namen mit ban, alt friesisch für "Aufgebot"
Baichinesischer Vorname, die Bedeutung ist abhängig von dem verwendeten Schriftzeichen. ? bedeutet "weiß, rein", ? bedeutet "einhundert, viele" oder ? "Zypresse"
Baileyenglischer Vornamen, abgeleitet von mittelenglischen Familiennamen baili der "Büttel, Landvogt" bedeutet.
Bakarbaskischer Vorname, bedeutet "alleine"
Bakrarabisch, bedeutet "junges Kamel"
Balaindischer Vorname, aus der Hindu Mythologie. Bedeutet in Sanskrit "jung".
Baladevaindischer Vorname, Bedeutet "Gott der Stärke".
Balderaltnordische Mythologie, bedeutet in altnordisch "Prinz". In der Nordischen Mythologie war er der Sohn von Odin und Frigg.
Baldfriedalter deutscher Vorname, althochdeutsch bald "kühn" + friedu "Friede"
Baldovinoitalienisch, Form von Balduin, Baldwin;
Baldram, Baltramalthochdeutsch bald "kühn" + hraban "Rabe"
Baldricenglischer Vorname, abgeleitet aus dem Germanischen bald "kühn, mutig, dreist" und ric "groß, mächtig";
Balduin, Baldwinalthochdeutsch zu bald "kühn" + wini "Freund"; Balduin war im Mittelalter der Name flandrischer Grafen, wird heute noch von König Baudoin von Blegien in der französischen Form geführt.
Baldurnordischer Vorname, von Balder, Gott des Lichts
Balendinbaskischer Vorname, Form von Valentinus
Balfourenglischer Vorname, von einem Familiennamnen, der in Gealisch "Dorfanger, Gemeindewiese" bedeutet;
Balkodeutsche Kurzform von Balduin
Balteniederl. Kurzform von Balthasar
Balthasarjüdisch, christlich, islamische Legende, in phönizisch bedeutet es "Ba'al schützt den König". Name einer der drei weisen Könige die den neugeborenen Jesus besuchten.
Bambangindonesischer Vornamen, bedeutet "Ritter";
Bandiungarisch, Koseform von András;
Baptist, Baptistefranzösich, baptistes "Täufer"abgeleitet vom griechischen bapto "eintauchen, eintunken"; Beiname Johannes des Täufers
Baqiarabisch, bedeutet "für alle Ewigkeit", Ein türkischer Poet des 16. Jahrhunderts nannte sich so;
Baqirarabisch, bedeutet "aufgerissen";
Baldfriedalter deutscher Vorname, althochdeutsch bald "kühn" + friedu "Friede"
Barakbiblischer Name, bedeutet "leuchten" in Hebräisch. Ein Kommandant im Alten Testament hatte diesen Namen.
Bardoalthochdeutsch KF v. Bardolf
Baraziranisch, bedeutet auf persisch "begeistert, erhaben"
Barclayschottisch, englisch, irisch, nach einem schottischen Familiennamen, abgeleitet von einem englischen Ort der Berkeley genannt wurde, in altenglisch "Birkenwald";
Bardoalthochdeutsch KF v. Bardolf
Bardolfalthochdeutsch  barta "Streitaxt" + wolf "Wolf"
Bari?türkisch, bedeutet "Frieden";
Barlaamjüdisch-christlich-islamische Legende, unbekannte Bedeutung. In der christlichen Legende war Barlaam ein Einsiedler im 3. Jahrhundert.
Barnabasungarisch, Kurzform von Barnabas
Barnabasenglisch, deutsch, biblischer Name aramäischer Herkunft, Barnabia "Sohn der (tröstlichen) Weissagung, Sohn des Propheten".
Bartholomäusaramäisch "Sohn des Tolmai"
Barnabyenglisch, mittelalterliche, englische Form von Barnabas
Baneyenglisch, Kurzform Barnabas, Bernard oder Barnabay
Barrairisch, Kurzform von Fionnbharr
Barret, Barrettenglisch, nach einem Familiennamen, der in Mittelenglisch "Disput, Debatte, Streit" bedeutet. Im Ursprung wurden streitsüchtige Menschen so bezeichnet.
Barrieenglisch, Variante von Barry

Das könnte Sie auch interessieren: