Die Italiener sind in Sachen Vornamen ihren klassischen italienischen Vornamen seid jeher treu und so werden die allermeisten Neugeborenen auch nach ihnen benannt.

Typische Vornamen in Italien sind:

Für Frauen:
Maria, Anna, Giuseppina, Rosa, Angela, Giovanna, Teresa, Lucia, Carmela, Caterina, Francesca, Anna, Maria, Antonietta, Carla, Elena, Concetta, Rita, Margherita, Franca, Paola

...und für Manner:
Giuseppe, Giovanni, Antonio, Mario, Luigi, Francesco, Angelo, Vincenzo, Pietro, Salvatore, Carlo, Franco, Domenico, Bruno, Paolo, Michele, Giorgio, Aldo, Sergio, Luciano

Die Hitliste der beliebtesten italienischen Vornamen finden Sie hier: