O - von Oberon bis Owen

Männliche Vornamen M

Männliche Vornamen und íhre Bedeutung

Oberonfranzösischer Vorname, Auberon, aus Alberon, Namensform von Alberich
Odiloalthochdeutsch, Verkleinerungsform von Odo
OdinVorname,nordgermanischer Gott Odin = Wotan
Odoalter deutscher Vorname,Kurzform von Vornamen mit Odil-, Odo-, 
Oktavian, Octaviolateinisch, römische Familie der Oktaviner
Olafnordischer Vorname, norwegisch Olav, altschwedisch Olof, alter norwegischer Königsname, ano "Ahne, Vorvater" + leifr "Erbe"
Olenordische Kurzform von Namen mit Od-, oder Ul-, altsächsisch odhil "Besitz", adal "edel". 
Olegrussische Form von Helge
OliverVorname altfranzösischen Ursprungs, avouir son olivier courant "keinen Widersacher zu fürchten haben", oder olive "Ölbaum" 
Omararabisch, "aufblühender Redner"
Orestgriechisch,  "Mann aus den Bergen"
Orsonfranzösich, ors  "Bär"
Ortliebalthochdeutsch, ort "Spitze einer Waffe" + leiba "Erde"
Ortwin, Ortweinalthochdeutsch, ort "Spitze einer Waffe" + wini "Freund"
Oskar, OscarVorname, ein aus den Ossian-Epen des Schotten Macperson (1760/63) übernommener Name, entspricht altenglisch Osgar, althochdeutsch Ansgar, geramanisch ans "Gott" +  ger "Speer"
OsmanTürkei v. Osman I, Begründer des Osmanischen Reiches
Osmargermanisch, ans "Ase, Gott" + mari"berühmt"
Oswaldgermanisch, ans "Ase, Gott" + waltan "walten"
Oswingermanisch, ans "Ase, Gott" + wini "Freund"
Otfried, Ottfriedalthochdeutscher Vorname, ot "Besitz, Erbe" + fridu "Friede"
Otger, Otkeralthochdeutscher Vorname, ot "Besitz, Erbe" + ger "Speer"
OtisVorname, altsächsisch ot "Besitz, Gut"
Otmar, Ottmar, Othmaralthochdeutsch, ot "Besitz, Erbe" + mari "berühmt"
Ottoalthochdeutsch, Kurzform von Namen mit Od- od. Ot, "Besitz, Erbe"
Otwinalter deutscher Vorname, ot "Besitz" + wini "Freund"
Owennordfriesische Form von Uwe

Das könnte Sie auch interessieren: