Maria

Die wohl bekannteste Namensträgerin für Maria: Maria - die Mutter des Jesus.

(Abb.: Zeitgenössische Darstellung: Maria mit dem Jesus-Kind)

Der Ursprung dieses Namens liegt in biblischer Vorzeit. Aus dem Hebräischen ist uns der Name „Mirjam“ überliefert. Mirjam ist auch der Name der Prophetin und Schwester des Moses des Alten Testaments – die älteste Erwähnung des Namens zugleich. Über die Bedeutung des Namens gibt es derweil wissenschaftlich keine Einigkeit, denn es kommen aufgrund seines ungeheuren Alters viele unterschiedliche Möglichkeiten dafür in Betracht.

  • Sieht man seinen Ursprung im hebräischen, so liegt die Übersetzung zu „Meerestropfen“ oder „die aus dem Meer Stammende“ nahe.
  • Eine andere Bedeutung im Hebräischen legt dem Namen die Übersetzung „die Erhabene“ nahe.
  • Im Aramäischen ist und das Verb „marjiam“ („weise, nachdenklich“) überliefert – demnach könnte der Name ursprünglich also auch „Die Weise“ bedeuten.
  • Aus dem ägyptischen ist uns „mrt-mn“ bekannt und Forscher führen den Ursprungs damit auf „die von Amun Geliebte“ zurück.
  • Aber auch das einfache ägyptische „mry“ (für „geliebt“) kommt hierfür in Frage, so dass sich Maria dann als „die Geliebte“ lesen lässt.

Maria gehört mit seinen vielen, im Laufe der Zeit entstandenen Variationen, zu den beliebtesten weiblichen Vornamen Deutschlands. Nicht zuletzt auch wegen seiner deutlichen christlichen Bezüge – Maria, als die Mutter Gottes, Ausdruck von höchster Reinheit in der christlichen Tradition. Im Gegensatz zu einigen anderen Vornamen, begleitet „Maria“ noch eine besondere Geschichte: Erst ab dem Mittelalter (16. Jahrhundert) wird dieser Name für Neugeborene verwendet. Es galt davor Jahrhunderte lang als eine Profanisierung, Maria für weltliche Kinder zu verwenden und der Name genoss damit einen gewissen Schutz. Erst ab dem genannten Datum lockerte sich diese Ansicht, „Maria“ wird erstmals urkundlich auch für Neugeborene erwähnt und verbreitet sich seitdem in unaufhaltsamem Tempo.

Namenstage:

  • 15. August – für alle von Maria abgeleiteten Namens-Variationen
  • 26. August - Miriam
  • 12 September – Maria

Variationen (Auswahl): Marie, Marianne, Manja, Mariam, Myri, Myrjam

Das könnte Sie auch interessieren: