Bedeutungen von Namen mit althochdeutschen Gliedwörtern von D - F erforschen

Alte Runen können etwas über die Bedeutung alter Namen sagenNamen, welche Bedeutungen können sie haben? Forschen Sie mit weiteren Gliedwörtern aus der althochdeutschen Sprache. Durch ihre Bedeutungen erfahren Sie, welche Tugenden in der alten Zeit wichtig waren. Was war im Leben der Menschen von Bedeutung? Hoffnungen, die den Kindern durch ihren Namen mitgegeben wurden. Eigenschaften, von denen wir durch die Bedeutungen von erworbenen Namen erfahren.

D 
dag, tagalthochdeutsch tag "Tag", tagën "ans Licht bringen, offen legen"; "Tag, Licht, Glanz, Leben"
dank, thank, dang(h), danchdank "Dank, Gnade, Lohn, Zusimmung"; dankön "sich freundlich zeigen"; mittelhochdeutsch (ge-)danc "Gedanke, Geist"
degan, theganalthochdeutsch degan "Gefolgsmann, Held, Jünger, Kämpfer, Krieger, Mann, Anhänger, Diener, ", mittelhochdeutsch degen "Degen entsprechend für Held, junger Heild, Ritter, Gefolgsmann"; =tapfer, ritterlich
diet, dit, detalthochdeutsch diot "Heiden, Leute, Menschen, Volk, Volksstamm",  angelsächsisch theod "Volk, Menge, Haufe, zum Volk gehörig, volkstümlich"
E 
eberalthochdeutsch ebur, angelsächsisch eofor "Eber, kräftig, stark, mutig"; der nordische Gott Freyr hatten eien Eber als Reittier; altnordisch jöfurr "Fürst" entspricht auch stark, krörftig, mächtig"
eg, ecke, ekkaalthochdeutsch ekka "Front, Rand, Schneide, Spitze, Schwertschneide", siehe auch "Agi(l)
Engel-siehe "Angil-"
F 
folk, volk,altnochdeutsch folk "Kohorte, Menge, Trupp, Volk, Volksmenge, Bevölkerung, Leute, Schar, Heer, Kampftrupp, Kriegsvolk"; niederdeutsch folk "Verwandschaft, Stamm"
fried, fridaldhochdeutsch fridu "Friede, Friedensgruß, Friedenskuss, Schutz, Friede, Ruhe, Sicherheit, Vertrag, Bund, Freundschaftsbund, Friedfertigkeit, Eintracht, Harmonie, Schutz vor Waffengewalt, unbehelligt, unversehrt, ";

Das könnte Sie auch interessieren: