C - von Ceridwen bis Chilali

weibliche Vornamen

Weibliche Vornamen und ihre Bedeutung

Cäcilie - Cari, Caridad - Ceri, Ceridwen - Chilali, China - Coco, Cosmea - Cyrille

Ceridwenwalisisch, bedeutet "gesegnete Poesie", vom walisischen cerdd "Poesie" + gwen "weiß, hell, gesegnet". Es ist der Name der Keltischen Göttin der Poesie.
Cerisefranzösisch, bedeutet "Kirsche"
Cesarinaitalienisch, weibliche Koseform von Casare
Chaliceenglisch, bedeutet "Becher, Kelch", vom gleichnamigen englischen Wort, abgeleitet vom lateinischen calix
Chanceenglisch, bedeutet "Chance",
Chandaindisch, bedeutet in sanskrit "heissblütig, leidenschaftlich". Dieser Name ist eine Übertragung für die männliche und weibliche Form.
Chandraindisch, bedeutet in sanskrit "Mond", abgeleitet von chand "scheinen". Der Name kann sowohl weiblich als auch männlich verwendet werden.
Chanelenglisch, von einen französischen Familiennamen, bedeutet "Pfeife". Ist durch das Label "Chanel" heute beeinflußt.
Chaniahebräisch, bedeutet vermutlich "Lager"
Chnnarykhmer, bedeutet "Mädchen mit Gesicht wie der Mond"
Chantalfranzösisch, von einem französischen Familiennamen, der abgeleitet wurde von einem Platz "steiniger Ort". Der Name wird auch mit dem französischen chant "Lied" in Verbindung gebracht.
Chantreakhmer, bedeutet "Mondlicht"
Charagriechisch, bedeutet "Freude, Fröhlichkeit"
Charisgriechisch, englisch, abgeleitet vom griechischen charis "Anmut, Grazie, Güte"
Charitaenglisch, Form von Charity
Charlaenglisch, weibliche Form von Charles
Charleen, Charleneenglisch, weibliche Koseform von Charles
Charly, Charlieenglisch, Koseform von Charles
Charlinefranzösisch, weibliche Koseform von Charles
Charlottefranzösisch, englisch, deutsch, französische weibliche Koseform von Charles.
Charmaineenglisch, Bedeutung eher unbekannt, vermutlich vom römischen Familiennamen Carmineus
Charmainenglisch, abgeleitet vom griechischen charma "Freude".
Charnajiddisch, von einem slawischen Wort, bedeutet "dunkel"
Charospanisch, Koseform von Rosario
Charulataindisch, bedeutet "schön"
Chauvietnamesisch, bedeutet "Perlen"
Chelsieenglisch, Variante von Chelsea
Chendakhmer, bedeutet "Gedanke, Verstand"
Chelsea, Chelesie, Chelseyenglisch, Name nach einem Bezirk in London, der bedeutet in altenglisch "Landungsplatz für Kalk und Kalkstein"
Chenoaindianisch, "weiße Taube"
Cherenglisch, Kurzform von Cherylin
Cherieenglisch, abgeleitet vom französischen chérie "Liebling".
Cherishenglisch, von einem englischen Wort, bedeutet "aufbewahren, sammeln"
Cherokeeenglisch, abgeleitet vom griechischen Wort tciloki "Menschen einer anderen Sprache". Der Name eines Indiandervolks, dass im Osten von Nordamerika lebt.
Cherryenglisch, entweder eine Variante von Cherie, oder eine Koseform von Charity. Es kann aber auch einfach vom englischen cherry "Kirsche" kommen.
Cherylenglisch, Ableitung von Cherie, vermutlich beeinflußt von Beryl. Der Name wurde vor 1900 nicht verwendet.
Chesedjüdisch, bedeutet "Mitleid"
Cheyenneenglisch, abgeleitet vom Dakota Wort shahiyena "unverständlich Sprechender". Der Name eines Indiandervolks, das in den Prärien lebt.
Chivietnamesisch, bedeutet "Baumast"
Chiamakaigbo, bedeutet "Gott ist schön"
Chiaraitalienisch, Form von Klara
Chiarinaitalienisch, Koseform von Chiara
Chibeuzeigbo, bedeutet "Gott ist König"
Chibuzoigbo, bedeutet "Gott ist der Anführer"
Chicaprotugiesisch, Koseform von Franzisca
Chidimmaigbo, bedeutet "Gott ist wundervoll"
Chielaesperanto, bedeutet "himmlisch, vom Himmel"
Chika1. japanisch, bedeutet "Weisheit"
2. igbo, bedeutet "Gott ist der Größte"
Chikakojapanisch, bedeutet "Kind der Weisheit"
Chilaliindianisch, "Schneevogel"

Das könnte Sie auch interessieren: