Beliebte weibliche spanische Vornamen

 Die beliebtesten weiblichen spanischen Vornamen des Jahres 2010:

VornameBedeutung
 1. Lucia"Licht", "die hell Scheinende" -  schon seit einigen Jahren ist Lucia der beliebteste spanische Vorname für neugeborene Mädchen. Lucia leitet sich von dem lateinischen "Lux" ab .
 2. Maria"die Wohlgenärhte" - wird auch gerne als männlicher Zweitname gewählt wird und leitet sich von "Maria" ab.
 3. Paula"die Kleine, oder "die Geringe" - Ableitung des aus dem lateinisch stammenden "Paul".
 4. Sara"die Fürstin", "Herrin" oder "Prinzessin" - die Frau von Abraham, ein biblischer Vorname der sich auch Sarah oder Sahra schreibt. Sara ist.
 5. Carla"die "Freie" - eine andere Form von Karla und leitet sich ab vom männlichen Karl.
 6. Claudia"die Verschlossene" - Pendant zum männlichen Claudio.
 7. Laura "Lorbeeren" - leitet sich ab vom lateinischen weiblichen Vornamen Laurentina
 8. Marta"Herrin oder Gebieterin" - der immer populärer werdende Vorname hat seine Wurzeln im Hebräischen.
9. Irene

"die Friedliche" - leitet sich von dem männlichen griechisch-lateinischen Vornamen Irenäus ab

10.Alba"die Weiße" oder "die Perle"-  stammt ursprünglich aus dem Lateinischen.

 

Das könnte Sie auch interessieren: