Bedeutung des Nachnamen Krause

Bekannte Namensträgerin: Miriam Krause (geboren am 10. Mai 1979 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und die Tochter des Schauspielers Hansi Kraus. (Foto: Michael Lucan / Lizenz: GFDL)

 

 

 

 

 

 

Der Nachname Krause steht an 28. Stelle der häufigsten Nachnamen in Deutschland. Er ist ein Eigenschaftsname mit zweierlei möglichen Bedeutungen: 

  1. Die am häufigsten vertretene Bedeutung des Namens leitet sich ab von dem mittelhochdeutschen Wort „krus“ für „kraus, gelockt“. Der Name wurde somit ursprünglich an einen Menschen mit krausem, lockigem Haar vergeben
  2. Eher selten ist die Ableitung des Namens von mittelhochdeutsch „kruse“ für „Krug, irdenes Trinkgefäß“ oder mittelniederdeutsch für „Krug, Kanne“. Ein Mensch, der in diesem Sinne mit dem Namen Krause benannt wurde, arbeitete als Hersteller von solchen Gefäßen. 

 

Das könnte Sie auch interessieren: