Nachname Lenz

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Lenzs findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 653 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Dessau, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Lenzes findet man in/ im Landkreis Soest (NW), nämlich genau 82 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Altmarkkreis Salzwedel, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Lentzs findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 94 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Ennepe-Ruhr-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Lenz
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 14.08.2012 - 00:29
Beiträge: 1
Nachname Lenz

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, woher der Nachname 'Lenz' kommt und bedeutet. Und vielleicht weiß ja auch jemand, wie der geschichtlich einzuordnen ist.

Gibt es vielleicht eine bestimmte Region in Europa/Deutschland aus der der Name stammt?

Schonmal danke für die zahlreichen Antworten! :)

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
von Frühling und andere Bedeutungs-Möglichkeiten

Hallo Lenz.

aus dieser Karte - http://www.verwandt.de/karten/absolut/lenz.html - kannst du entnehmen, dass der Name heute (ca. 2008) ganz besonders häufig im Eck Nordrhein-Westfalen / Hessen / Rheinland-Pfalz vertreten ist, ansonsten aber durchweg über ganz Deutlichland sich verbreitet hat.

Aus welcher Region nun genau der Nachname Lenz stammte, lässt sich deshalb nicht so ohne weiteres sagen, weil es für diesen Namen mehrere und unterschiedliche Deutungen gibt - im Detail:

  1. Der Nachname Lenz kann als verkürzte Form auf den Nachnamen "Lorentz" zurückgeführt werden. Bei Lorentz wiederum handelt es sich um einen Namen, der auf den lateinischen Rufnamen "Laurentius" zurückgeht. Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet er soviel wie: "der aus der Stadt Laurentum Stammende".
  2. Als Übername kann sich Lenz auch von dem mittelhochdeutschen Wort "lenz" für Frühling, "Lenz" ableitet. In diesem Falle bezieht sich der Name auf einen sogenannten Zinstermin, also ein Datum, an dem die ursprünglich benannte Person dieses Namens eine bestimmte Summe Zinsen zu zahlen hatte.
  3. Zu guter Letzt kann der Name Lenz sich ursprünglich als Herkunftsname auch von dem gleichlautenden Ortsnamen ableiten. Noch heute gibt es Orte mit dem Namen Lenz in Oberfranken, Sachsen, der Schweiz und im ehemaligen Pommern und heutigen Polen. Herkunftsnamen bezeichneten typischerweise Personen, die von einem Ort in einen anderen übersiedelten; benannt wurden sie dann nach dem erstgenannten Orte.

Weiter Formen des Nachnamen Lenz, mit denselben Bedeutungsmöglichkeiten sind: Lentz und Lenze.

Viele Grüße
Steve

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland