FN Immervoll

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
UserNat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 05.08.2020 - 15:29
Beiträge: 1
FN Immervoll

Hallo! 

Weiß jemand was der Nachname Immervoll bedeuten könnte? 

Vll waren die Vorfahren Gaststättenbesitzer oder waren für das Trinken bzw. Essen zuständig oder es beschrieb einer der Vorfahren, da sie wiederholend gut "gefüllt" waren z. B. mit Essen?

Ich habe die beiden Worte "immer" und "voll" schon gegoogelt:

  • Zitat für immer: "das Wort lässt sich auf mhd. im(m)er, ahd. iomer zurückführen und ist eine Zusammensetzung aus ahd. io, das dem Adverb je zugrunde liegt, und ahd. mer, auch in → mehr; die ursprüngliche Bedeutung ist demnach „immer mehr, je mehr“; die Bedeutung „dauernd, wiederholend“ spiegelt sich in den Bildungen Immergrün und immerfort wider" (https://www.wissen.de/wortherkunft/immer
  • Zitat für voll: "dieses Adjektiv (mhd. vol, ahd. fol) basiert auf einem alten, zur idg. Verbalwurzel *pel(ə)– „schütten, füllen“ gebildeten Partizip mit der Bedeutung „gefüllt“, das auch als Quelle für lat. plenus „voll“ gilt; → viel; der Ursprung der Redewendung jmdn. nicht für voll nehmen „jmdn. nicht ernst nehmen“ liegt im alten Maß– und Geldwesen: Nahm man eine Münze für voll, so hatte man befunden, dass diese Münze nach ihrem Gewicht und der Beschaffenheit des Metalls den gesetzlichen Vorgaben entspricht" (https://www.wissen.de/wortherkunft/voll

Wenn ich mir die Beispiele für "voll" ansehe, könnte es auch sein, dass die Vorfahren wiederholend dem Gesetz sehr treu waren bzw. sich sehr ans Gesetz gehalten haben?

Leider hab ich sonst noch nichts gefunden. Auf der Verteilungskarte sieht man nur, dass sich der Name besonders in Niederösterreich in der Weinregion (ausgenommen Wien) häuft.

Im Voraus schon mal vielen lieben Dank. 

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 138
FN Immervoll

Hallo,

der FN Immervoll scheint tatsächlich als sog. Satzname ein Scherzname für eine Person, die häufig / dauernd betrunken war, zu sein - im Gegensatz zu Nimmervoll (niemals betrunken).

Quelle: Liechtensteiner Namenbuch, Band 3, Familiennamen A-K, Vaduz (FL) 2008

Freundliche Grüße
Laurin

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland