Nachname Kliphan / Klipphahn / Klepphahn ...

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Klipphahns findet man in/ im Kreisfreie Stadt Plauen (SN), nämlich genau 13 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Ennepe-Ruhr-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
wklipan
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 07.04.2013 - 23:47
Beiträge: 2
Nachname Kliphan / Klipphahn / Klepphahn ...

Hallo liebe Mitglieder!

Mein Nachname ist Klipan. Ich bin auf der Suche nach der Namesdeutung meines Namens.

Hier ist meine Geschichte:

Urspruglich kommen meine Vorfahren aus Schlesien oder Pommern.

Ende 18./Anfang 19. Jahrhundert sind sie nach Polen ausgewandert. Die Stadt, wo sie sich niedergelassen haben, heißt Lodz. Zu der Zeit entwickelte sich Lodz zu einem der bedeutesten Textilorte in der Europa.

Später in den 1860 Jahren sind sie nach einem Aufstand und Unruhen in Lodz Richtung Wolgagebiet ausgewandert.

In den katholischen Kirchenbücher(an der Wolga) von 1888 konnte ich meine Vorfahren finden. Man hat sie 1888 als Klephan geschrieben. Später (1889) wurde der Name so geschrieben: Kliphan. Noch später hat man dann in Russland unser Name mit zwei "p" anstatt mit "h" geschrieben: Klippan. Heute schreiben wir unseren Nachnamen so: Klipan.

In einem Gespräch mit einem älteren Mann habe ich erfahren, dass er gehört hat, dass unser Nachname so was wie "Kampfhahn" oder ähnliches bedeute.

Warum das so ist konnte er mir nicht erklären.

 

Nun meine Frage an Sie:

Kennt sich jemand mit den Dialekten von Norddeutschland oder in Alt-Deutsch aus?

Ich würde mich sehr über Ihre Hilfe freuen!

Ich bedanke mich bei Ihnen im Vorraus!

 

Grüße

Wladimir Klipan

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Klipphahn

Hallo Wladimir,

der Name kommt heute noch in Sachsen häufiger vor.Da dort die Textilindustrie allgegenwärtig war ist durchaus denkbar , dass damit in Lodsch fortgefahren wurde.

Der Name erklärt sich jedoch aus einer Wohnstätte zu Klipp = steiler Hang und hahn = Hagen,Hag = Mit einer Hecke eingefriedetes Gelände.

Gruß Fulco

wklipan
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 07.04.2013 - 23:47
Beiträge: 2
Hallo Fulco, vielen Dank für

Hallo Fulco,

vielen Dank für Ihre Antwort!!!!

Eine mögliche Interpretation wäre noch die:

Klipphahn ist Klippe und Hahn (Wasserhahn). Somit ist es so etwas wie Wasserträger, ein Beruf.

Also Mensch, der das Wasser aus den Bergen bringt.

Dass es in Sachsen der Name Klipphahn vorkommt, wusste ich nicht. Könnten Sie mir da evtl helfen die Leute  zu kontaktieren? Oder kennen Sie vlt sogar einige von denen?

 

Ich bedanke mich noch mal für Ihre Antwort

 

Grüße

Wladimir

 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland