Mein Nachname Elsenbroich

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Elsenbroichs findet man in/ im Kreisfreie Stadt Mönchengladbach (NW), nämlich genau 11 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Essen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1.

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Mein Nachname Elsenbroich

Hi. 

Mein Nachname lautet Elsenbroich. Ich würde gerne wissen was er bedeutet und aus welcher Gegend er kommt. 

Hat mein Nachname. vielleicht auch ein Wappen? ich hab gehört das kann sich jeder anfertigen lassen...

Frank

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
bei den "Erlen am Wasser"

Hallo Frank,

der Nachname Elsenbroich (oder auch Elschenbroich) ist am stärksten in der Region Region Niederrhein verbreitet und dort liegt auch sein Ursprung.

Elsenbroich setzt sich zusammen aus den beiden Begriffen „Elsen“ + „broich“ und zusammengesetzt ergeben sie ein klares Bild zur Bedeutung des Namens:

  • Elsen: Elsen oder auch Ellern wurden früher die Erlen genannt eine Birkenbaum-Art. Die Erle wächst noch heute bevorzugt auf sehr feuchten Böden, da sie Wasser liebt. Wir finden sie daher vermehrt an den Ufern von Bächen, Flüssen und Sümpfen.
  • Broich: Bei Broich oder auch Bruch, Brok handelt es sich um alte Flurnamen, die ein sehr feuchtes, sumpfiges Gebiet bezeichneten. Diese Begriffe sind bildlich zu verstehen: Wasser „bricht“ aus der Erde; Stellen, an denen Wasser „hervorbricht“ – und damit ist genau das gemeint, was wir heute eben unter Sümpfen verstehen, Landschaften mit dauerhaft stehenden Gewässer. Aber auch häufig überschwemmte Bachtäler konnten als Bruch bezeichnet werden.

Zusammengesetzt zu Elsenbroich bezeichnete dieser Name eine sehr feuchte, sumpfige Landschaft, die mit Erlen bewachsen war. Die Namen Orts- und Personennachnamen Elsbach, Elsebach oder auch Elzbach haben übrigens die selbe Bedeutung.

Damit haben wir es bei Elsenbroich also mit einem Wohnstättennamen zu tun - der urspürngliche Namensträger wohnte an oder in einer Landschaft, die man landläufig als "Elsenbroich" bezeichnete und (Herkunftsname) insbesondere aus der Gegend um Rheydt stammte - nämlich weil:

Über das eben Gesagte hinaus und speziell zur Herkunft des Namens gibt es für Elsenbroich noch zu berichten, dass es im Niederrhein in der Stadt Mönchengladbach und im Gebiet dessen Stadtteils Rheydt eine Landschaft mit dem Namen Elschenbroich gibt. Wir können sicher davon ausgehen, dass Elsenbroich sowie Elschenbroich die selbe und bereits oben geschilderte Bedeutung haben und nur verschiedene Mundarten desselben Begriffs sind.

Was Ihre Frage zu einem möglichen Wappen des Namens angeht, so kann Sie hier an den folgenden Kommentar verweisen: http://www.bedeutung-von-namen.de/comment/2890#comment-2890

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland