Nachname Norrenbrock

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Norrenbrocks findet man in/ im Landkreis Cloppenburg (NI), nämlich genau 35 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Bielefeld, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1.

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
franzmaster56
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 06.12.2014 - 22:08
Beiträge: 1
Nachname Norrenbrock

Ich suche Informationen bzw. Deutung zum Nachnamen Norrenbrock.

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
vermutlich von einer Wohnstätte

Hallo,

bei dem Nachnamen Norrenbrock wird es sich sehr wahrscheinlich um einen Wohnstättennamen handeln. Er ist recht eng und konzentriert auf und um den Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen verteilt. Der Name setzt sich zusammen aus norren + brock:

Zu „norren“: Dieser Bestandteil des Namens ist nicht ganz so leicht zu deuten. Am wahrscheinlichsten scheint mir aber, dass es sich hierbei um eine Angabe der Himmelsrichtung handelt. Und zwar abgleitet von mittelniederdeutsch „norrensch, norrisch, norresch“ für „nördlich, nordwärts gerichtet, nordwärtig, nach Norden gelegen“.

Zu „brock“: hierbei fällt die Deutung leicht, denn speziell in Namen (Flur- oder Personennamen) bezieht sich diese Silbe für gewöhnlich auf das mittelniederdeutsche „brok, bruk“ auf das „Bruch“ => „Sumpfland, Moorland, niedriges nasses Uferland, ein sumpfiges (von Wasser an mehreren Stellen „durchbrochen“) und tief liegendes Gelände mit Waldbestand“.

Zusammengesetzt zu Norrenbrock, könnte es sich hierbei um den Hinweis, zu einem nördlich (in Bezug auf eine Siedlung, ein Dorf) gelegenen Bruch handeln. Die Tatsache, dass der Name sehr begrenzt regional verteilt ist, kann man auch als Indiz dafür werten, dass der Name einen sehr speziellen regionalen Hintergrund hat(te). Bei dieser Herleitung des Namens, zu der ich aber keine Quelle bieten kann, würde es sich um die Bezeichnung der Wohnstätte des ersten Namensträgers handeln.

Soweit von mir dazu.

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland