Nachname Pabst

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Pabsts findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 91 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Aschaffenburg, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Nachname Pabst

Hallo an alle , ich würde gerne etwas über meinen nachnamen erfahren also woher er kommt und was er zu bedeuten hat ;) mein Nachname ist Pabst . Vielen dank schonmal im vorraus ich habe nämlich noch nichts über meinen nachnamen herausgefunden .

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
So päpstlich wie der Papst.

Der Nachname Pabst leitet sich ab von dem noch heute als "Papst" bekannten Amts- und Würdenträger. Er wurde als (ironisch verstandener) Übername ursprünglich einem Menschen verliehen, der ein auffällig würdevolles oder gar anmaßendes Verhalten nach außen hin zeigte - eben eine ganz "päpstliche" Natur. ;-)

Gast14
Vielen dank das ist ja lustig
Vielen dank das ist ja lustig : D ich dachte immer Pabst hat nichts mit dem Papst zu tun !und mein Bruder meinte pabsten hätte früher Kotzen gehießen :D und das wir kotzeimer heißen würden . Bin ich froh das das nicht stimmt ;)
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland