Nachname Schriebl

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Schriebls findet man in/ im Landkreis Coesfeld (NW), nämlich genau 8 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Nürnberg, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Nachname Schriebl

Hi,

echt coole Seite, was bedeutet denn der Name "Schriebl". 

Im Internet finde ich leider gar nichts dazu.

Liebe Grüße 
Nici 

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 17 Stunden
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 944
Schriebl

Hallo Nici,

der Endung nach haben wir hier einen bayerischen* Namen. Wie auch andere Namen (z.B. Schustl das -l statt eines -er annahmen ist davon auszugehen,dass er das gleiche bedeutet wie Schrieber > Schreiber.

Es ist also ein Berufsname eines Amtsmannes oder dergleichen.Nicht jeder konnte im Mittelalter schreiben. Der Name ist im Bezirk Voitsberg /Stmk (Österreich) am häufigsten.

Sprachlich gesehen sind wir ja "ein Land" zusammen mit den Bayern*. In Deutschland ist der Name eher unterrepräsentiert und daher denke ich, dass die Schriebls hier aus Österreich zugewandert sind.

Gruß Fulco

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland