Nachname Wiesler

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Wieslers findet man in/ im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (BW), nämlich genau 184 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Enzkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Serlo
Bild des Benutzers Serlo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 12 Stunden
Beigetreten: 16.05.2007 - 14:47
Beiträge: 91
Nachname Wiesler

(Aus den Kommentaren verschoben von Serlo.)

Mich interessiert woher der Name Wiesler stammt und was er bedeutet?

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Wiesler

Hallo Ingo ,

der Name stammt entweder von der Wiese (Wohnstättenname)

oder vom Wiesel als ÜN für einen flinken Menschen.Der Name ist im badischen Oberland am häufigsten

Gruß Fulco

Gast
Name Wiesler

Hallo Fulco,

würde sich eine andere Deutung ergeben, wenn ich ergänze, dass der erste Vorfahre Peter Wisler ( gestorben 1708) vermutlich aus Österreich stammt? Scheinbar ist er in das damalige Vorderösterreich nach St.Trudpert/Münstertal im Schwarzwald gezogen. Jedenfalls taucht zu diesem Zeitpunkt zum ersten Mal der Name Wiesler/Wisler usw.im Kirchenbuch von St. Trudpert auf.

Gruß Ingo Wiesler

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Wiesler 2

Hallo .......Nein. Im deutschen Sprachgebiet sind die Grenzen nicht die politischen.Es ist egal ob jemand Bayer oder Österreicher ist usw. Außerdem entstanden die FN vor ca 800 Jahren.Da reicht ein Stammbaum nur im Adel oder Großbürgertum hin.

Gruß Fulco

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 6 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 912
An der Wiese ...

Hallo,

der Nachname Wiesler geht zurück auf den Namen "Wies(e)". Zusammen mit der Endung (Suffix) "-ler" bezeichnete dieser Wohnstättenname ursprünglich eine Person, die in unmittelbarer Nähe zu einer Wiese, mittelhochdeutsch "wise", wohnte.

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland