Antworten

Hallo Pitti,

zum Nachnamen Reck gibt es zwei Bedeutungsmöglichkeiten:

  • Im Mittel- sowie Niederhochdeutschen gibt es die Wörter reck u. recke, das für:
    • Verfolgter, Verbannter, Fremdling
    • Krieger, Recke, Held
    • Riese
    • ungeschlachter jugendlicher Mann

... stehen. Bei dieser Herkunft des Namnes handelt es ich um einen Übernamen, der damit eine charakteristische Eigenschaft (sinnhaft oder im übertragenen Sinne aus der obigen Liste) des ursprünglichen Namensträgers beschreibt.

  • Reck kann auch als Kurform aus Rufnamen entstanden sein, die das Namenswort althochdeutsch riki beinhalteten, wie z.B. beim Namen Richard.

Soweit wieder von mir.

Viele Grüße
Steven

 

Profile picture for user Steven
So., 24.02.2013
Steven

Hallo ,

der Name ist in der Ostlausitz am häufigsten und ist eine Kurzform des slaw. Namens Miroslav (Friede und berühmt)

Gruß Fulco

Profile picture for user Fulco
Sa., 02.03.2013
Fulco

Diesen Artikel teilen

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland