Nachname Torster

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Torsters findet man in/ im Westerwaldkreis (RP), nämlich genau 10 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Leipzig, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Richard22
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 28.03.2013 - 14:09
Beiträge: 3
Nachname Torster

Liebe Forenteilnehmer,

kann mir jemand erklären, von was oder wo der Nachname "Torster" ursprünglich entstanden ist?

Freundlichen Gruß

R.Torster

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Torster

Hallo Richard ,

der Name entstand wahrscheinlich aus einem Ortsnamen und ist somit ein Herkunftsname.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dorsten  oder  http://de.wikipedia.org/wiki/Dorst .

Gruß Fulco

Richard22
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 28.03.2013 - 14:09
Beiträge: 3
Name aus Ortsnamen

Hallo Fulko,

danke für die Antwort!

Das der Name Torster auch von Namen Dorster abgeleitet wurde habe ich erst auch vermutet.

Ich habe ein zuverlässigen Hinweis erhalten, dass ein Mahrtin Johann Torster, geb. am 23.09.1749 in Niederhofen, Brackenheim, Baden Würtemberg und dort auch wohnhaft war, wie auch seine Vorfahren.

Er ist mit seinen Kindern damals ausgewandert in die neugegründete deutsche Kolonie Hirschenhof, Krs. Modohn, heute Lettland und dort 1819 gestorben.

Mein Vater und meine Vorfahren kommen auch aus Hirschenhof, es lebt leider keiner mehr.

Daher habe ich die Vermutung, das Torster damals im 16 ten Jahrhundert nicht von Dorsten abgewandelt wurde.

Gibt es noch eine weitere Möglichkeit?

Gruß Richard

 

 

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Torster

Hallo ,

ich denke man kann nicht vom 16.Jh auf den Ursprung von FN schließen.Trotzdem gibt es auch noch andere Erklärungsansätze z.B. habe ich in einer anderen Quelle die Vermutung gelesen der Name stammte vom Beruf des Torstehers bzw. Torwächters. Durchaus denkbar.

In der Literatur war der Name so nicht beschrieben, aber turst bedeutete auch Kühnheit,Verwegenheit. So könnte ein Turster > Torster eventuell ein Sohn eines kühnen Menschen gewesen sein.

Auch Durst als trockene Stelle könnte der Ursprung sein - somit als Wohnstättenname.

Gruß Fulco

Richard22
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 28.03.2013 - 14:09
Beiträge: 3
Anwort

Hallo,

nochmals danke,

dann sind ja die Möglichkeiten für den Namen ausgeschöpft.

Gruß

Richard

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland