Bedeutung des Namen Vahnenbruck

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Vahnenbrucks findet man in/ im Landkreis Wesel (NW), nämlich genau 22 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Berlin, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1.

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Bedeutung des Namen Vahnenbruck

Hallo,

Ich würde gerne wissen was Vahnenbruck bedeutet.

Viele Grüße
Anna Vahnenbruck 

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
wahrscheinlich die mit Fahnen geschmückte Brücke

Hallo Anna,

der Nachname Vahnenbruck ist heute noch besonders stark im Ortskreis Wesel, nahe zur niederländischen Grenze vertreten. Und mit diesem Umstand ist der Name höchstwahrscheinlich verbandelt:

Der Name Vahnenbruck bildet einen zusammengesetzten Begriff – aus dem niederdeutschen übertragen für „Fahnenbrücke“, also eine mit Fahnen geschmückte Brücke. Speziell Brücken, die über Flüsse verliefen, die gleichzeitig die Grenzen zwischen zweit verschiedenen Ländern bildeten, waren im Mittelalter oft mit Fahnen verziert, die für die jeweils angrenzenden Länder standen.

Vermutlich wird sich der hier gesuchte Name auf eine Brücke bezogen haben, die z.B. über den Rhein verlief (passend zur heutigen Verteilung des Namens) und damit als Verbindung zwischen zwei Herzogtümern oder Grafschaften diente. je nachdem, aus welcher historischen Epoche der Name nun genau stammte, können da ganz unterschiedliche Herrschaftsgebiete in Frage kommen. Denn ab dem Spätmittelalter (1300+ n.Chr.) zerfiel das „Heilige Römische Reich“ immer mehr in ein fast unüberschaubares Netz aus Klein- und Kleinststaaten. Als Veranschaulichung zur politischen Situation im spätmittelalterlichen „Deutschland“ (den Namen hatte die Region es damals ja noch nicht) siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Heiliges_R%C3%B6misches_Reich#Sp.C3.A4tmittelalter

Der ursprüngliche Namensträger (Vahnenbruck) wird, aufgrund dieses Wohnstättennamens, vermutlich in der Nähe einer der oben genannten Brücken gelebt haben oder sonst irgendwie damit zutun gehabt haben.

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland