Bedeutung & Herkunft des Nachnamen Zwerenz

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © Christoph Stöpel:

Die meisten Zwerenzs findet man in/ im Landkreis Tirschenreuth (BY), nämlich genau 25 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Donnersbergkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
VB Zwerenz
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 10.03.2016 - 16:24
Beiträge: 2
Bedeutung & Herkunft des Nachnamen Zwerenz

Der Eigen-/Familienname 'Zwerenz' ist in Deutschland und Österreich verbreitet. Ich kann zwar erste Belege im 17.Jh. in der Oberpfalz finden, aber keine genaueren Hinweise auf frühere Formen des Namens, die seine Herkunft oder Bedeutung erklären helfen könnten.

Wer weiss hier weiter?

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 134
FN Zwerenz

Hallo,

der FN Zwerenz ist heute ebenfalls in der Oberpfalz häufig sowie bis nach SO-Bayern anzutreffen.
Ein zweiter Verbreitungsschwerpunkt liegt in (Mittel-)Hessen.
In Österreich gibt es nur einige Namenseinträge, dort am häufigsten in Niederösterreich.

In der mir zugänglichen onomast. Lit. ist der FN Zwerenz nicht enthalten.
Zur Etymologie sehe ich zwei Ansätze:

1. Deutsche Namensherkunft:
Zu mhd. twer "quer, schräg", z.B. in einem Übernamen zur Gestalt des Namensträgers

2. Slawische Namensherkunft:
(dort aber z als stimmhaftes s gesprochen), z.B. zu

  • tschech. zvěř "Wild"
  • tschech. zvěrský "viehisch (auf Tiere bezogen)"
  • slowen. zver "Tier, Raubtier, Bestie"
  • poln. źwierz "Tier"

Freundliche Grüße
Laurin

VB Zwerenz
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 10.03.2016 - 16:24
Beiträge: 2
Familienname Zwerenz: Problem historische Belege

Herzlichen Dank an (König) Laurin für die interessanten sprachlichen Hinweise. Wir brauchten halt gesicherte historische Belege für die Entstehung (Einführung, Prägung o.ä.) des Namens (evtl. mit inhaltlicher Begründung o.ä.)  und  als Beweise  echte Dokumente, die die ersten Formen des Namens enthalten usw.  -  Vielleicht fände sich irgendwo ein "Zwerenz", der hier weiterhelfen könnte... Danke!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland