Mein Familienname Schweibrich

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Schweibrichs findet man in/ im Landkreis Ahrweiler (RP), nämlich genau 5 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Landkreis Ahrweiler, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 5. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Schweiberts findet man in/ im Kreisfreie Stadt Aschaffenburg (BY), nämlich genau 7 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Hochtaunuskreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Mein Familienname Schweibrich

Hallo Zusammen,

ich würde gerne wissen woher der Familienname "Schweibrich" stammt. Soweit mir bekannt ist, ist dieser Name nur einmal in Deutschland verteten, hauptsächlich in Rheinland-Pflaz im Kreis Ahrweiler.

Wäre sehr nett wenn mir jemand mehr Infos zu dem Namen mitteilen könnte!

Serlo
Bild des Benutzers Serlo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 41 Minuten
Beigetreten: 16.05.2007 - 14:47
Beiträge: 91
Schwer zu sagen

Hallo,

eine Deutung zu "Schweibrich" fällt mir sehr schwierig; ich kann lediglich mutmaßen. Zum Namen als Ganzes konnte ich nichts herausfinden, daher bleibt nur, ihn in seine möglichen Bestandteile zu zerlegen.

  • -rich: könnte recht deutlich die verbreitete Form vom althochdeutschen "ríhhí = Herrschaft, Macht, reich" sein; so wie auch bei "Emmerich"
  • Zu Schweib habe ich nicht herausfinden können. Es könnte sich dabei aber um eine Abwandlung von "schwei (swey) = Sumpf" handeln; so wie bei Schweiburg.

Allerdings finde ich dann bei der Kombination mit "-rich" keine sinnvolle Deutung. Daher kam ich noch auf den Gedanken, ob es sich bei "Schweib-" um eine Abwandlung von "Schwab (mittelhochdeutsch swáp, swáb) = Schwabe" handeln könnte.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen dennoch einen Ansatz zur weiteren Namensforschung geben.

Viele Grüße
Serlo

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 929
Schweibrich

Hallo ,

vielleicht liest es keiner mehr - aber trotzdem

Schweibrich entstammt einem Germanischen Rufnahmen SWIND = stark und BERCHT = berühmt , strahlens . Wurzeln die in den noch bekannten Namen Roswitha und Albrecht nachhallen.

Grüße Fulco

Schmittner
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 2 Wochen
Beigetreten: 17.04.2012 - 20:24
Beiträge: 79
Schweibert

Kann es sein, dass der Name Schweibert aus der gleichen Richtung kommt?

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 929
schweibrecht - bert

Hallo ,

die Endungen brecht und bert sind identisch .Dabei ist brecht älter .(Kunze -Namenkunde)

Gruß Fulco

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland