Mein Familienname Grote-Vehne

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Für diesen Familiennamen liegen derzeit keine statistischen Daten vor.

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
cgv86
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 26.06.2012 - 20:30
Beiträge: 2
Mein Familienname Grote-Vehne

Hallo zusammen,

ich bin schon längerer Zeit auf der Suche nach der Herkunft meines Familiennamens. Recherchen haben ergeben, dass meine Tante, meine Schwester, und ihre Kinder, die einzigen in Deutschland sind, die diesen Namen tragen. Unsere Vorfahren sind soweit ich weiß ebenfalls dort aufgewachsen, wo wir aufgewachsen sind. ca. 30km von der Niederländischen Grenze entfernt. Wir vermuten, frühe Herkünfte in den Niederlanden, wobei das GROTE im NL groote dann wohl abgeändert wurde...

Hat jemand eine Idee?

Danke

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 7 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 912
vielleicht so?

Hallo,

was ich bislang zur Bedeutung deines Nachnamen herausfinden konnte ist folgendes:

  • Grote geht vermutlich auf das niederdeutsche Wort "grot" für "groß, gewaltig" zurück
  • Vehne könnte sich ableiten von den gleichwohl niederdeutschen Worten: 

    1. "ven" für "Sumpfland, Torfmoor" und/oder
    2. "venne" für "moorige, marschige Weide".

Aus den beiden Namenswörtern ergibt sich so sehr schön zumindest ein Flur- oder Landschaftsname = "Großes Sumpfland" z.B. Und die Richtung hin zu den Niederlanden ist hier auch gegeben.

Vielleicht ist das ja eine Spur?

Soweit von mir.

Viele Grüße
Steven
 

cgv86
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 26.06.2012 - 20:30
Beiträge: 2
Danke Steven für die

Danke Steven für die Antwort... Deine Recherche und das Ergebnis klingt für mich recht plausibel...zumindest hat der Name wohl etwas mit Landwirtschaft zu tun und ich weiß, dass meine Urgroßeltern väterlicherseits auch Landwirte waren. Ich gehe mal davon aus, dass das auch schon davor so war.

Ich danke dir nochmal

viele Grüße

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 7 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 912
Sumpfland urbarmachen

Hallo,

es freut mich, dass ich dir weiterhelfen konnte. :-)

> zumindest hat der Name wohl etwas mit Landwirtschaft zu tun ...

Vielleicht haben deine Ahnen ja auch große Landflächen trocken gelegt, urbar gemacht und damit nutzbar für die Landwirtschaft. Zumindest deutet für mich der sumpfige und moorige Charakter des Landes im Namen darauf hin. 

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland