FN Mayr (und Hofname "zum STAMEL Hof")

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Mayrs findet man in/ im Kreisfreie Stadt München (BY), nämlich genau 517 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Ilm-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Mairs findet man in/ im Kreisfreie Stadt München (BY), nämlich genau 167 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Alb-Donau-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
FN Mayr (und Hofname "zum STAMEL Hof")

Servus,

mich würden Informationen zu dem bei uns im Süden Bayerns häufig vorkommenden Nachnamen Mayr interessieren. 

Des weiteren würde mich die Herkunft des Hofnamens "zum STAMEL Hof" interessieren. Unser vor ca 100 Jahren gekaufter Hof ist ca 170 Jahren alt. Gut möglich das zuvor schon ein Anwesen da war. 

Merci schon mal :)
Thomas

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
Mayr und Hofname

Hallo Thomas,

der Nachname Mayr (oder auch „Mair“) ist typisch für den oberdeutschen Raum, wo eben auch die bairische Mundart hingehört. Gemeint ist hier der Berufsname oder Standesname „Meyer“:

Typisch fürs Oberdeutsche ist hier die Verkürzung von „…yer“ zu „…yr“ (oder auch von „…ier“ zur „…ir“).

„Zum Stamel Hof“ – Bei Häuser- oder auch Hofnamen besteht, im Vergleich zu den deutschen Familiennamen, nicht zwingend ein tatsächlicher oder auch vorzeigbarer Bezug, auf den der Name verweist. Dadurch lässt sicht eindeutig die Motivation erklären, wie der Hof oder Haus zu seinem Namen kam, für den Namensgeber bestand einfach eine markante Verbindung zwischen beidem.

Denkbar ist aber dennoch, das der gesuchte Hofname auf „stam“ zurückgeht: „Stamm, Baumstamm, Geschlecht, Abstammung“. Damit könnte gemeinst sein, dass sich in der Nähe in auffälliger, kräftig gewachsener Baum befand. Oder auch, dass sich der Name auf den Stammhalter einer Familie bezog,

Schöne Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland