FN Vees

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © Christoph Stöpel:

Die meisten Vees' findet man in/ im Landkreis Freudenstadt (BW), nämlich genau 18 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Berlin, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Fees' findet man in/ im Landkreis Forchheim (BY), nämlich genau 35 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Enzkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Fehs' findet man in/ im Landkreis Helmstedt (NI), nämlich genau 2 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Landkreis Gütersloh, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Fehses findet man in/ im Altmarkkreis Salzwedel (ST), nämlich genau 79 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Ennepe-Ruhr-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
gvees
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 06.10.2015 - 10:27
Beiträge: 2
FN Vees

woher kommt mein Familienname?

Ich hatte mal gelesen, dass der name schwedischen ursprung hat von Veen ( soll im schwedischen Gerste bedeutet).

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 136
FN Vees / Fees / Fehse

Hallo,

ein kleines bißchen "Wahrheit" ist im Hinweis auf Gerste schon enthalten, nur basiert der FN Vees (auch Fees, selten Fehs, und v.a. im nördl. Dt.-Ld. weit verbreitet Fehse) im Allgemeinen auf mhd. vese "Hülse des Getreidekorns, Spreu" -->Übername für den Getreidebauer, -händler.

Leider wurde in der Anfrage das Herkunftsgebiet des FN Veese nicht genannt. Es könnte  für den niederdt. Raum auch eine weitere Etymologie möglich sein. Bitte um Antwort!

Freundliche Grüße
Laurin

gvees
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 06.10.2015 - 10:27
Beiträge: 2
FN Vees / Fees / Fehse

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Meine Familie lebt seit 3 Generationen in Rottenburg / Neckar. Mehr ist mir nicht bekannt.

mit freundlichen Gruessen

gvees

gv

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 136
FN Vees / Fees / Fehse

Dann kommt die mögliche niederdt. Etymologie kaum infrage.

Freundliche Grüße
Laurin

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland