Mein Familienname (Mädchenname) Reisinger

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Reisingers findet man in/ im Kreisfreie Stadt München (BY), nämlich genau 155 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Burgenlandkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
warwel
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 13.03.2012 - 20:55
Beiträge: 4
Mein Familienname (Mädchenname) Reisinger

Ich bin eine geborene reisinger.

Hat das was mit reisen und singen zu tun? Oder liege ich da total falsch?.

gruss iris

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 20 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Reisinger

Hallo Iris, 

auch dir ein herzliches Willkommen hier im neuen Forum. :-)

Reising+er

Dein Nachname bezieht sich auf einen Beruf, genauer bezeichnet er einen Mann, der vom Berufe ein "Reising" war. Reising leitet sich vom mittelhochdeutschen Wort "reisinc" ab, das als Berufsbezeichnung eben jenen Reising meint oder auch "Kriegsknecht" genannt.

Die Endung "-er" im Namen kennzeichnet recht eindeutig, dass es sich bei den Namen um die Bezeichnung des Berufes bezieht, den der Namensträger (also ihr Ahne) damals ausübte. Diese typische Endung, die einen Angehörigen eines bestimmten Berufes auszeichnet, finden wir auch in den Namen wie "Fleisch, Bäcker, Müller, usw." wieder.

Mit Reisen hat der Name aber indirekt durchaus zu tun, da liegst du zumindest schon mal richtig. Denn "reisinc" leitet sich wiederum von "reisae" ab, ein ebenso altes Wort aus dem mittelhochdeutschen, welches "Reise, reisen" meint. Wir finden diese Bedeutung auch im Namen "Reisig", was sich von "reisec" ableitet und einen Menschen meinen, der (gerüstet und beritten) an Kriegszügen teilnahm.

Nachvollziehbar ist diese Namensbedeutung, wenn man sich vergegenwärtigt, wie die Zeit um die Jahrtausendwende und des Mittelalters sich gestaltete - sehr kriegsreich, mit Menschen, die zumeist ihr ganzes Leben in lang anhaltenden und immer wiederkehrenden Kriegszügen verbrachten. Dabei ihrem König oder Landesfürsten dienten und dabei weite Strecken zurücklegten.

Ich hoffe, das hilft dir vorerst weite für deinen Namen.

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland