Mein Nachname Glüse

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Glüses findet man in/ im Landkreis Region Hannover (NI), nämlich genau 8 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Enzkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1.(Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Mein Nachname Glüse

Hallo,

auch ich würde gerne etwas über meinen Nachnamen Glüse erfahren.

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Glüse

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 124
FN Glüse

Hallo,

der FN Glüse könnte eine (Kurz-)Form zum Namen Nicolaus sein.

Bei Verschleifung k --> g wäre auch eine Rückführung auf mittelniederdt. kluse "Klause, Einsiedelei, Engpass" möglich.

Bahlow erwähnt im Zusammenhang mit Glüsing glus "Moor" (aber ohne Herkunftsangabe, wohl niederdt.)

Woher kommen die frühest bekannten Namensträger Glüse? Die heutige Verbreitung des FN Glüse in Brandenburg könnte auch auf slaw. / wendische Namensherkunft deuten.

Freundliche Grüße
Laurin

Titania2404
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 18.07.2015 - 21:42
Beiträge: 1
FN Glüse
@ Gast - woher kommst Du? Ich habe Ahnenforschung bzgl. Herkunft der Familie Glüse betrieben. Ich konnte Vorfahren bis 1843 "ausfindig" machen. Sie kamen wie oben beschrieben, tatsächlich aus der Nähe von Brandenburg. Ich habe Kirchenauszüge von den Orten Nitzow und Legende. Mein Vater wurde in Bremen geboren. Der Nachname ist recht selten eigentlich. Vielleicht haben wir einen ähnlichen Stammbaum.
Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 50 Minuten
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 944
Glüse
Hallo, der Name entstammt ON mit dem Element Glüss Eggersglüß,Hanglüß Siemensglüß Glüsig Glüsingen.> zu mhd glüsen = glühen . 1394 gab es schon einen "hern Nicolause Glusen priore tu Asmersleven" Bahlow kann man in Punkto ON nicht "ganz trauen" denn er führt fast alle ON auf Moor,Sumpf oder Schmutzwasser zurück. Sollte der Name tatsächlich slawischen Ursprungs sein so kommt ein poln. Kłys = Daumen in Frage. Gruß Fulco
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland