Mein Nachname Wiskirchen

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Wiskirchens findet man in/ im Landkreis Euskirchen (NW), nämlich genau 49 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Landkreis Biberach, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Wisskirchens findet man in/ im Rhein-Sieg-Kreis (NW), nämlich genau 18 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Aachen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Wißkirchens findet man in/ im Rhein-Sieg-Kreis (NW), nämlich genau 37 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Freiburg im Breisgau, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Weiskirchens findet man in/ im Kreisfreie Stadt Fürth (BY), nämlich genau 7 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Aachen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Weisskirchens findet man in/ im Kreisfreie Stadt Bonn (NW), nämlich genau 3 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Aachen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Weißkirchens findet man in/ im Rhein-Sieg-Kreis (NW), nämlich genau 31 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Hochtaunuskreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Mein Nachname Wiskirchen

Hallo

Kann mir jemand sagen, ob mein Nachname Wiskirchen vom Ortsnamen  Wiskiauten (Ausgrabungsort bei Königsberg) hergeleitet werden könnte?

Mein Nachname kommt in Deutschland fast ausschließlich im Kreis Euskirchen (Eifel/NRW) vor.  

Es gibt zwar ein Dorf im Kreisgebiet namens Wißkirchen, welches aber nicht der Ursprung des Nachnamens ist. 

Danke
Andrea Wiiskirchen

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
Nachfrage

Hallo Andrea,

„…, welches aber nicht der Ursprung des Nachnamens ist.“ Was bringt Sie zu dieser Überzeugung?

Die heutige regionale Verteilung des Nachnamens Wiskirchen berücksichtigend, würde ich auf jeden Fall normalerweise darauf tippen, dass er sich von dem Ortsnamen Wisskirchen abgeleitet hat.

Bei einer Herkunft des gesuchten Namens vom Ortsnamen "Wiskiauten" hingegen wäre eine andere regionale Verteilung zu erwarten - sehr viel weilt östlicher und nicht in unmittelaber Nähe zu einem Ort, mit einem dazu viel passenderen Namen.

Schöne Grüße
Steven

Gast
Es gibt eine Linie die auf

Es gibt eine Linie die auf eine adelige Familie von Weisskirchen zurückführt die aus dem heutigen Slowenien stammt. Deren Nachfahren kamen ins rheinische Friesheim (Erftstadt) und von dort aus in den Kteis Euskirchen nach Kirchheim, wo die Familie meines Mannes beheimatet ist und fast jeder dritte Wiskirchen heist, in verschiedenen Schreibweisen. Das verwirrt mich ein wenig, eben wegen der lokalen Ortslage gleichen Namens. Ich verfolge jede Info die ich kriegen kann,  da ich auch von den US-amerikanischen Wiskirchens um Hilfe und Infos gebeten werde. Ahnenforschung Ikann ganz schön mühsam sein !

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 901
weiter unklar

Ich verstehe nicht recht wie das meine Frage beantwortetl, woher Sie sich sicher sein können, dass die Familie Ihres Mannes nicht von den originär Euskirchen‘er Wiskirchen‘er abstammte?

(Zumal der Adel schon historisch betrachtet recht genau auf die Schreibweise seines Namens geachtet haben wird, was gegen eine Abstammung des gesuchten Familiennamens von Weisskirchen spricht.)

Das es in dieser Gegend viele verschiedene, aber mundartlich sehr ähnliche Schreibweisen des vermutlich „selben“ Nachnamens gibt, ist damit erklärbar, dass auch die Schreibweise des zugrunde liegenden Ortsnamen sich im Laufe der Zeit veränderte => https://de.wikipedia.org/wiki/Wi%C3%9Fkirchen#Entwicklung_des_Ortsnamens_Wi.C3.9Fkirchen

Wie passt die Zuordnung zu dem von Ihnen genannten Ortsnamen „Wiskiauten“ in Ihre Recherchen?

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland