Nachname Wohlgemuth

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Wohlgemuths findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 111 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Alb-Donau-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1.

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Closetta
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 04.09.2014 - 12:20
Beiträge: 3
Nachname Wohlgemuth

wo kann ich den Stammbaum dieses Nachnamens finden?

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 14 Minuten
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 904
"Stammbaum eines Namens?" –

"Stammbaum eines Namens?" – Hm, was soll das sein? Sinn hingegen macht es, wenn du nach dem Stammbaum einer bestimmten Familie namens "xyz" fragst.

Soweit ich weiß, bedeutet das aber in den meisten Fällen akribische und eigene Forschungsarbeit; es gibt ja (leider) keine fertige Stammbaum-Bibliothek für jede Familie. ;-)

Closetta
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 04.09.2014 - 12:20
Beiträge: 3
Deine Antwort

...der Sinn des Namens ergibt sich ja schon aus dem Namen heraus...aber woher stammt diese Art sich so zu benennen und wo finde ich hier im Net Link's, um Nachforschungen anstellen zu  können welche Regionen betroffen sind und wie sich der Name heute verteilt auf dem Globus -

vielleicht weisst Du da etwas Steven? 

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 14 Minuten
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 904
Auf - http://www.verwandt.de

Auf - http://www.verwandt.de/karten/ - kannst du zur regionalen Verteilung von Namen zu ausgewählten Ländern forschen, falls das eine Hilfe zu deiner Frage nach der Verteilung des Namens ist.

Und http://www.myheritage.de/ ist eine Art Community rund um das Erstellen, gegenseitige Vorstellen und Erweitern von Familien-Stammbäumen. Ich habe die aber bislang noch nicht ausprobiert und daher keine eigenen Erfahrungen mit dieser Community.

„aber woher stammt diese Art sich so zu benennen“ – Die Einstellung der Menschen im Mittelalter dazu, ist heute vielleicht nicht mehr so ohne weiteres nachvollziehbar. Aber scheinbar liegt hinter der Art, Menschen nach einer bestimmten Eigenschaft, Eigenart oder eines Charakterzuges zu benennen, auch die Gewohnheit, den einzelnen genau darauf zu reduzieren und / oder ihm dies oder das fest und unumstößlich zuzuordnen. Wer zu einem bestimmten Zeitpunkt ein „edles, hochsinniges und wohlgemutes“ Auftreten und Handeln zeigt (wie im Falle von "Wohlgemuth"), der wird das so auch bis zu seinem Lebensende hin tun.

Viele Grüße
Steven

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland