Nachname Baumotte

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Baumottes findet man in/ im Kreisfreie Stadt Bielefeld (NW), nämlich genau 10 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Landkreis Ravensburg, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
fm01
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 11.09.2012 - 11:07
Beiträge: 1
Nachname Baumotte

Hallo alle zusammen.

Ich hab ne Frage, und zwar: weiß einer oder kann sich einer erklären, woher der Nachname Baumotte. Das ist französisch und wird Bomott auspesprochen. Vielleicht ist gibt es also eine Verbindung zu den Hugenotten.

Falls einer eine Antwort hat, wäre ich dankbar

fm01

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 5 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Baumotte

Hallo fmO1,

Der Name Baumotte kommt nicht iin der mir zur Verfügung stehenden französischen Literatur vor , auch in Frankreich ist er nicht zu finden.Das hugenott.Familiennamenlexikon erwähnt ihn nicht. In einem deutschen wurde ich fündig mit dem Hinweis Baumotte > Beaumotte von BAUM und Otto als Vornamen.Demnach wäre dies ein eher deutscher Name der "galliziert" wurde.

Im Französischen bedeutet la motte auch eine Erdscholle oder ein Wurzelballen - demnach könnte ein Beau = Gut und motte  Erdscholle auch ein Übername für einen Bauern mit gutem Erdreich bedeuten. Leider stimmt der Artikel nicht,denn la motte  bräuchte ein Bellemotte.

Der Name Motte ,Delamotte,Lamotte existieret und bezieht sich auf la motte = höher gelegene befestigteÖrtlichkeit,Hochburg auch Weiler,Lehensgut. Dies scheint noch am plausibelsten auch wenn der Artikel nicht stimmt.Es gibt ja auch im deutschen Dialektraum unterschiede im Artikel wie bei uns in Bayern,wo die Butter der Butter ist :)

Die Erklärung Baum+Otto scheint mir ein bisschen wie eine "bauende Motte" ;).

Alles Gute Fulco

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland