Nachname Maus

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Maus' findet man in/ im Rhein-Lahn-Kreis (RP), nämlich genau 152 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Hohenlohekreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Maus11
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 02.05.2012 - 19:26
Beiträge: 2
Nachname Maus

 Es würde mich sehr interessieren, welche Bedeutung der Nachname "Maus" hat, da er nicht gerade selten ist! Vielen Dank!

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 9 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 912
Die Maus

Der Name leitet sich als Übername von dem gleichnamigen kleinen Nagetier ab - von mittelnieder- und hochdeutsch "mús" = Maus. Für diesen Namen ist ein Herr "Henricus dictus (genannt) Mus" belegt, der 1341 in Halberstadt lebte.

Als Übername bezeichnet er charakteristische Merkmale des ursprünglichen Namensträgers, die dieser wohl anscheinend mit dem tierischen Namensträger gemein hatte - z. B. klein von Statur oder ausgesprochen ängstlich. Welche das nun in einzelnen waren, lässt sich jetzt aus dem Namen aber nicht mehr ableiten. 

Maus11
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 02.05.2012 - 19:26
Beiträge: 2
Nachname "Maus"

 Vielen Dank für die Auskunft!

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Rank

Als bayerischer Name ist dies sicher eine Kurzform von RAGANGER später Ranger mit

Kontraktion zu Rang,Rank oder in Bayern auch als Sohn des Ranger = Rangl,Rankl

Raganger bedeutet Rat + Speer  (Heute noch gebräuchlicher Name dieser art ist Reinhart

= Raganhart = Rat+stark

Grüße Fulco

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Maus

Pardon ich habe mich anscheinend in der Spalte vertan ,

na ja Maus ist eventuell auch ein Derivat des germanischen Vornamen Muso Kurzform von

MUT- Formen wie Mutger Muthart etc. MUT = Geist,Besinnung (erst später im Sinne von Mut)

 

gruß Fulco

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland