Nachname Ortleb

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Ortlebs findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 6 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Baden-Baden, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jum
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 3 Wochen
Beigetreten: 28.10.2012 - 01:29
Beiträge: 3
Nachname Ortleb

Mir wurde gesagt, dass der Name thüringischer Herkunft ist. Allerdings gibt es einige Abwandlungen vom Namen, die geläufiger sind. Ortlieb, Ortlepp und sogar im italienischen Ortelli =)( und noch einige mehr) ....  Mich würde die Bedeutung interessieren, falls noch andere Daten vorhanden sind, immer herdamit ;)

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Ortleb

Hallo "Jum ",

der Name Ortleb in der vorliegenden Form ist wesentlich seltener als Ortlieb , aber keinesfalls auf Thüringen beschränkt ,obwohl um Meiningen auch ein Zentrum besteht .Ortlieb ist ein germanischer Vorname , zu ORT "Schneide,Schwertspitze" LIEB "freundlich ,wert,lieb"

Gruß Fulco

Jum
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 3 Wochen
Beigetreten: 28.10.2012 - 01:29
Beiträge: 3
Allgemein ausgesprochen ein

Allgemein ausgesprochen ein Schwertliebhaber ?

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Ortleb 2

Hallo Jum ,

dein Urahn vor ca 800 Jahren wußte wahrscheinlich nicht was mit ORT gemeint war , denn die germanischen Vornamen werden ja aus dem Althochdeutschen erklärt (oder dem noch älteren Altnordischen) Im Mittelhochdeutschen (Familiennamen) war die Bedeutung dieser Vornamen oft nicht mehr bekannt. Wenn jemand heute Wolfgang getauft wird ist es ja auch kein Baby das wie ein Wolf geht.;-)

Der Namensträger Ortleb war nur der Sohn eines Mannes mit Namen Ortlieb.

Tschüß Fulco

Jum
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 3 Wochen
Beigetreten: 28.10.2012 - 01:29
Beiträge: 3
Ahhh das bringt Licht ins

Ahhh das bringt Licht ins Dunkel. Dennoch frage ich mich, warum der Nachname soweit zurück reicht, die meisten Nachnamen stammen doch aus dem 16 Jhd. oder nicht ?

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Ortleb....
Hallo , DieFN entstanden in ersterLinie ab ca. 1200 . In Italien sogar noch hundert Jahre eher.Die Sitte verbreitete sich spaeter von Sueden nach Norden und dann auch nach Osten. Gruss Fulco
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland