Nachname Steckbeck

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Steckbecks findet man in/ im Kreisfreie Stadt Bremerhaven (HB), nämlich genau 6 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Essen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
thinkpad
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 18.03.2013 - 13:27
Beiträge: 3
Nachname Steckbeck

Meine Oma wurde in preußisch Stargard (damals Westpreussen) geboren und war eine geborene - Steckbeck -.  Forsche nun schon eine Weile nach dem Ursprung des Familiennamens, aber bin noch nicht fündig geworden. Wer weiß mehr über den evtl. Ursprung bzw. die Bedeutung?

 

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
steckbeck
Hallo , Der Name scheint aus Württemberg oder der Pfalz zu stammen.Im sueddeutschen Bereich bedeutet die Endung Beck meist Bach.Steck ist ein steiler Abhang.Demnach ist es ein Wohnstättenname.Eventuell gab es auch einen Ort Seckbach oder einen solchen Bach? gruß Fulco
thinkpad
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 18.03.2013 - 13:27
Beiträge: 3
der Bach am Abhang ...

Hallo Fulco, Danke für die Deutung von Steckbeck, wobei ich eben noch am Anfang der Ahnenforschung bin und es nun wissenswert wäre, ob ggf. die Vorfahren von Steckbecks ggf. eben an einem steilen Abhang am Bach wohnten ...

Naja, ist  noch eine schöne Aufgabe für mich die Ahnentafel zu erstellen ...

Grüße aus Berlin

Cordula

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Steckbeck

Hallo Cordula ,

eine solche Information wird es in der Regel nicht geben,da man bei der Ahnenforschung im besten Falle bis 1600 oder 1500 kommt , Familiennamen jedoch viel älter sind.Ausnahmen sind nur etwa bürgerliche Familien , die in sog. Bürgerbüchern geführt wurden oder Adelige.Für deinen Namen findest du Angaben bei Familysearch.com unter Suchen: "Steckbeck" .Vielleicht ist etwas interessantes dabei.

Grüße aus Bayern nach Preußen Fulco

thinkpad
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 18.03.2013 - 13:27
Beiträge: 3
schau`n wir mal ...

da hast Du schon Recht, aber da Steckbeck`s in irgendeiner Weise verwandt sind mit der Kaiserin Soraya muß ich eben erstmal den Stammbaum erarbeiten ....Ist eben noch ein "Rentner-Lebenswerk" ...:-))

Na dann nochmals Danke und Grüße aus dem tiefverschneiten Berlin in Preußen ..:-))  von

Cordula

 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland