Nachnamen Ferworn und Koar

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Ferworns findet man in/ im Landkreis Bautzen (SN), nämlich genau 2 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Berlin, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Koars findet man in/ im Landkreis Hoyerswerda (SN), nämlich genau 7 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Dresden, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Kowars findet man in/ im Landkreis Hoyerswerda (SN), nämlich genau 7 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Ilm-Kreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kathi30
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Monat
Beigetreten: 20.06.2016 - 17:27
Beiträge: 1
Nachnamen Ferworn und Koar

Hallo Leute, kann uns jemand helfen.  Wir erwarten unser erstes gemeinsames Kind und haben noch nicht geheiratet.  Unser Mädchen soll den Nachnamen von ihrem Papa annehmen. Er heißt Ferworn und ich Koar. Wie ist die Bedeutung der beiden Nachnamen und woher stammen sie? 

Vielen Dank im voraus.  Lg 

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Koar

Hallo Kathi,

Koar ist ein sorbischer Name (Lausitz) und ein Verschnitt des Namens Kowar, was soviel wie Schmied bedeutet.

Für eueren gemeinsamen Lebensweg alles Gute. Gruß Fulco

PS. Ferworn ist sehr selten, aber vielleicht lässt sich noch etwas herausfinden

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Ferworn

Hallo Kathi - so....

jetzt habe ich eine Spur zu diesem FN, der nach Belgien führt. Fer > Ver ist eine verkürzte Form von Van der. -worn evtl. eine Bezeichnung für einen kleinen Fluß,ein Nebenfluß der Dijle :Voer ,diese fließt durch Tervuren. so kann der FN vielleicht eine ursprüngliche Bedeutung van Tervuren haben

Gruß Fulco

Lothar
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Tage
Beigetreten: 14.11.2016 - 10:46
Beiträge: 1
Zum Ferworn

Ursprüngich wird der Name mit V geschrieben und  stammt vermulich

von Vervoorn ab. Erste Verworn gefunden 1615 in der Mark Brandenburg.

l.h.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon: Abkürzungen im Forum

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland