Nachname Kloppich

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Kloppichs findet man in/ im Landkreis Emsland (NI), nämlich genau 3 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Landkreis Cloppenburg, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Nachname Kloppich

Schönen Guten Tag. Ich versuche schon seit längerem etwas über den Namen "Kloppich" herauszufinden. Nur leider sind meine bisherigen Ergebinisse eher dürftig. Wenn jemand von Ihnen mir weiterhelfen könnte, wäre des schon eine große Hilfe.

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Nicht viel

Hallo,

zu Kloppich kann ich nur vermuten, dass es wahrscheinlich ein zusammengestzter Name aus klopp und -ich ist. Wobei mir allerdings nur zu "klopp" Bedeutungen bekannt sind:

  1. als Herkunftsname zum Ort "Klopp" in Rheinland-Pfalz und
  2. von mittelniederdeutsch "kloppen" für "klopfen, schlagen", als Berufsübernamen für eine damit vergleichbare Tätigkeit

Zu "-ich" fällt mir hingegen weit weniger ein.

Was können Sie aus Ihren bisherigen Forschungen dazu ergänzen?

Viele Grüße
Steven 

W. Kloppich
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 26.03.2012 - 14:30
Beiträge: 2
Hi Steven, danke für die

Hi Steven,

danke für die Info.

das einzige was ich noch weis ist das die Mutter meins Vaters aus dem bereich Dresden kam und das es wohl auch eine Linie Richtung Schlesien geben soll. Mehr kann ich leider nicht an Informationen beisteuern. leider.

lg

wolfgang

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Nachtrag zu Kloppich

Hallo Wolfgang,

zu meiner obigen Deutung will ich noch folgendes hinzufügen:

Der Name Klopp, den ich als Ausgangspunkt gewählt habe, wurde als Familienname zumeist für Handwerker wie Bergwerksarbeiter, Kaltschmiede, Hanfklopfer und Wollschläger vergeben. 

Die Endung -ich könnte zusätzlich die Zugehörigkeit zu einem der oben genannten Handwerke kennzeichnen.

Soweit hierzu von mir.

Viele Grüße
Steven

W. Kloppich
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 26.03.2012 - 14:30
Beiträge: 2
OK danke, dann weis ich zum.

OK danke,

dann weis ich zum. wo der Name herstammen könnte.

lg

wolfgang

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland