NN: Pams, Schütze, Schieback

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Schützes findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 359 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Donnersbergkreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Schiebacks findet man in/ im Landkreis Bautzen (SN), nämlich genau 12 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Dresden, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Pittiplatsch
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.11.2012 - 14:05
Beiträge: 66
NN: Pams, Schütze, Schieback

Hallo Forscher,

ich bitte herzlichst um Deutung der NN:  Pams, Schütze und Schieback

Danke Pitti

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 22 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Nachname Schütze

Hallo Pitti.

Der Name Schütz(e) ist wieder ein recht einfach zu deutender Name. Er leitet sich von dem mittelhochdeutschen Wort "schütze" ab, das wie auch heute noch eine Person meint (den "Schützen"), die mit einer Schusswaffe agiert, im vorliegenden Kontext sind damit gemeint, die Armbrust oder Büchse.

Schütze ist also ein Berufsname und die so ursprünglich benannte Person arbeitete entweder als Jäger oder Wächter eines Waldes oder anderen Jagdgebiets.

Viele Grüße
Steven

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 22 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Nachame Schieback

Für den Namen Schieback sind wieder mehrere Deutungen bekannt. Sie unterscheiden sich je nach der Herkunft des Namens:

  • sorbisch "sybak" / "siback" (ältere Form) bedeutet "Schalk, Schelm, Schlauberger"
  • polnisch "szybac" steht für "schlagen, stoßen"
  • tschechisch "sibat" bedeutet "mit Ruten streicheln"

Allen drei Herleitungen ist gemeinsam, dass der daraus entstandene Name ein Übername ist und ein besonders deutliches Merkmal im Wesen der ursprünglich so benannten Person kennzeichnet(e).

Viele Grüße
Steven

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 22 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Pams

Hallo Pitti.

Der Name Pams ist mir als solcher unbekannt. Kannst du uns etwas über die Herkunft der dazugehörigen Familie berichten? :-)

Viele Grüße
Steven

Pittiplatsch
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.11.2012 - 14:05
Beiträge: 66
NN:Pahms

Hallo Steven,

danke für die superschnelle Umsetzung meiner Anregung in eigener Sache.

Nun zum eigentlichen Thema:

Die Schreibweise war in erster Anfrage natürlich von mir  falsch,  ohne h.Die Fam. habe ich jetzt erst wieder getroffen. Hier noch einpaar Rechercheergebnisse meinerseits: stammen aus Weißwasser, Verwante leben noch in Guben, Bautzen, See bei Niesky und in Kiel (als Schiffs bzw. Bootsbauer,etc.)

Mehr war nicht zu erfahren.

Gruß Pitti

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 22 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 895
Deutung Pahms

Zur Deutung des Nachnamen Pahms - siehe hier: http://www.bedeutung-von-namen.de/comment/2342#comment-2342
 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland