Was bedeutet der Name Resener/Roesener?

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Reseners findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 7 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Bochum, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Roeseners findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 2 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Aachen, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
rosegarden29
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 13.05.2013 - 10:21
Beiträge: 2
Was bedeutet der Name Resener/Roesener?

Hallo, ich suche schon lange nach der Bedeutung meines Namens.

Kann mir jemand erklären, was der Name Resener/Roesener bedeutet?

Die Familie stammt aus der Gegend um Halberstadt.

Liebe Grüße, SR

Fulco
Bild des Benutzers Fulco
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 01.05.2012 - 14:27
Beiträge: 950
Rösener

Hallo ,

es kann zu einem von einem der zahlreichen Ortsnamen Rosen kommen oder zum anderen von Roß.Letzteres wäre dann ein Berufsname für einen Roßbauern oder Pferdehändler.

Gruß Fulco

Steven
Bild des Benutzers Steven
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 16 Stunden
Moderator
Beigetreten: 01.03.2012 - 22:54
Beiträge: 909
"Rosen" betreffend

Hallo Rosengarden.

Zum hier gesuchten Namen habe ich noch den Nachtrag, dass er sich wahrscheinlich von der Pflanze, der Rose also ableitet. Damit würde es sich dann um einen Übernamen handeln, der entweder einen Rosenzüchter oder einen -Liebhaber bezeichnete.

Als zweite Möglochkeit kann sich der Name im konkreten Fall auch von dem Ortsnamen "Rosen" abgeleitet haben, wo man ihn heute noch in Nordrhein-Westfalen, Schlesien und Ostpreußen findet.

Die Rückführung des Namens auf "Ross", also das Pferd, kenne ich von dem ähnlich geschriebenen Namen "Rössner/Rößner" - also ohne dem Buchstaben "e" in der Mitte und mit einem scharfen "s"-Laut.

Soviel von mir dazu.

Viele Grüße
Steven

rosegarden29
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 13.05.2013 - 10:21
Beiträge: 2
Rosen

Hallo Steven,

danke für die Information. Ich werde in der Richtung mal weiterforschen.

Viele Grüße, rosegarden

 

 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland