Bedeutung der Nachnamen Adam und Jakulat

Wie ist der Nachname in Deutschland verteilt?

Zum Anzeigen / Verbergen der Karte, bitte hier klicken.

Absolute Verteilung - Geogen © 2005-2014 Christoph Stöpel:

Die meisten Adams findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE), nämlich genau 505 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Kreisfreie Stadt Coburg, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

Die meisten Jakulats findet man in/ im Landkreis Region Hannover (NI), nämlich genau 2 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Bodenseekreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal 1. (Beachten Sie, dass Metropolen diese Lokalisierung verfälschen können)

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Alicia.Keksy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 29.04.2016 - 22:54
Beiträge: 1
Bedeutung der Nachnamen Adam und Jakulat

Hallo alle zusammen,

Ich würde gerne herausfinden was mein Nachname, Adam, und der Nachname meines Freundes, Jakulat, bedeutet. 

Ich habe jetzt schon auf vielen Website gesucht und habe diverse Definition meines Nachnamen gelesen, welche sich aber unterschiedlich komplett unterscheiden. Zu dem Nachnamen meines Freundes habe ich leider bisweilen noch nichts gefunden.

Ich wende mich deshalb an euch um es endlich herauszufinden. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Danke, eure Alicia 

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 124
NN Adam

Hallo Alicia,

leider hast Du unsere Wichtigen Hinweise nicht beachtet - v.a. "Nur ein Name je Thema". Bitte beachte dies bei evtl. künftigen Anfragen.

Zum FN Adam: Dieser ist gleich dem Namen des biblischen Urvaters Adam; zu hebräisch ādām "Mensch" und dies wiederum zu hebr. ădāmāh "Ackerboden"

Freundliche Grüße
Laurin

Laurin
Bild des Benutzers Laurin
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 6 Tage
Nachnamen-Experte
Beigetreten: 04.06.2015 - 19:24
Beiträge: 124
NN Jakulat

Der FN Jakulat deutet wegen des Suffixes -at  auf baltische Namensherkunft (Memelland, Ostpreußen) hin und würde hier "Sohn des Jaku(l?)" bedeuten. Kalwaitis führt den litauische Namen Jakulatis an, der soviel wie "Enkelsohn des Jakul" bedeutet. Eine Deutung dieses Namens fehlt leider, wie auch in anderen mir zugänglichen Quellen.

Evtl. könnte Jaku(l?) auf dem Rufnamen Jacob / Jakub (litauisch Jakusch) oder auch auf Joachim (litauisch Jakums) basieren.
In der Literatur wird ein Russe namens Jakul Panteleev erwähnt.

Freundliche Grüße
Laurin

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Nachschlagen: Häufig verwendete Abkürzungen im Forum.

Nachnamen-Lexikon

In unserem Nachnamen-Lexikon finden Sie alle Nachnamen, die im Forum besprochen wurden. Wenn Sie den Namen den Sie suchen, hier nicht finden sollten, dann fragen Sie im Forum nach. Wir helfen ihnen gerne weiter. :-)

Eine Übersicht und Informationen zu den in Deutschland verbreitetsten Nachnamen finden sie hier: Die häufigsten Nachnamen in Deutschland